Saugkastensystem LCV

Vakuumsauger-Menü

Zum flexiblen Einsatz an Vakuumhebegeräten hat Euro-Tech einen Saugkasten-Systembaukasten entwickelt, der neben der Vakuumerzeugung und der Ventiltechnik auch die Saugmatten sowie die Aufhängungen beinhaltet. Je nach spezifischer Saugaufgabe lassen sich damit beispielsweise 200 mal 1.200 Millimeter große Saugkästen mit Doppelgelenkaufhängung und/oder mit Segmentschaltung zusammenstellen. Für die Vakuumerzeugung stehen Vakuumpumpen mit Vakuumspeicher, Mehrstufenejektoren sowie Seitenkanalverdichter zur Wahl. Die Ventiltechnik beinhaltet gut zugängliche Einschraubventile mit Stahlkugel oder aber Strömungsbegrenzungen mittels Flugstift. Saugmatten sind mit parallelen oder gegeneinander versetzten Rundbohrungen sowie mit ein- oder zweireihigen Schlitzen zu haben. Zum umfassenden Aufhängungsspektrum gehören gelenkige und starre Aufhängungen, Kreuzklemmstücke, Aluminiumklemmplatten, Kunststoffhalterungen und Montagewinkel. Neben dem Saugkastensystem projektiert der Hersteller auch Sonderkonstruktionen für die vakuumbasierte Lastaufnahme. Beispiele dafür sind ein Saugkasten mit Vereinzelungstechnik für Parkettleisten sowie eine Portalausrüstung mit Saugkästen für 2.200 mal 6.000 Millimeter große Holzfaserplatten, die eine Saugleistung von 13.500 Kubikmeter pro Stunde erzielt und dafür eine Leistungsaufnahme von 22,5 Kilowatt benötigt. Eine ähnliche Lösung mit einer etwas geringeren Saugleistung und Energieaufnahme beinhaltet bei über 3.000 Millimeter langen Holzfaserplatten eine Zuschaltung von Einzelsaugsegmenten mittels Druckluftzylinder.rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Greifer vor Schwingungen schützen

Greifersysteme sind Teil der hochdynamischen Robotersysteme, gleichzeitig sind Greifer steif und gewichtsoptimiert zu konstruieren. Für das Vermeiden von Schwingungen und damit für den zuverlässigen Betrieb eines Greifersystems sind Krafteinwirkung...

mehr...

Greifertechnik

Das Chamäleon unter den Greifern

Bionischer Greifer. Das Wirkprinzip des Adaptiven Formgreifers DHEF von Festo folgt der Funktion der Zunge eines Chamäleons. Der Greifer kann Objekte mit unterschiedlichen Formen greifen, sammeln und wieder abgeben, ohne dass ein manueller Umbau...

mehr...

Digitalisierung

Komfortabler konstruieren

Digitalisierungsoffensive für Handlingsysteme. Schunk will den Konstruktions- und Inbetriebnahmeprozess von Handhabungssystemen spürbar verkürzen. Hierzu sind unterschiedliche Tools miteinander verzahnt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...