Handhabungstechnik

Technische Formgestaltung

bringt ein Produkt zu höherer Qualität, denn der Qualitätsbegriff umschließt Funktion, Herstellung und Gestalt eines Erzeugnisses. Außerdem gilt unverändert, dass der Zweck die Form dominiert. Im Bild sind einige typische Verbindungsmittel wie Kreuz-, Winkel-, Flansch-, Fuß-, Parallel- und Steckklemmstück für Rohre und Stangen zu sehen, in einem nunmehr neuen Design. Aus einer „Old-Form“ ist die neue Form entstanden, die sich beispielsweise als mehr oder weniger kantenloser Wölbkörper präsentiert. Die neue Form wirkt angenehm zusammenfassend und umschließend. Es sind sogar einige „tote Ecken“ eingeebnet worden. Ist das etwa auch so etwas wie „Zurück zur Natur“ mit ihren abgerundeten Formen?

Neben der neuen Optik sind bei den Baugrößen 12–18 in Druckguss auch die mechanischen Eigenschaften verbessert worden. Die Klemmstücke sind Teil eines ziemlich universellen Baukastens für den Bereich der Rohrsystem-Lineareinheiten als Befestigungselement, als Verbindungselement oder für Führungsschlitten erhältlich.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Greifer vor Schwingungen schützen

Greifersysteme sind Teil der hochdynamischen Robotersysteme, gleichzeitig sind Greifer steif und gewichtsoptimiert zu konstruieren. Für das Vermeiden von Schwingungen und damit für den zuverlässigen Betrieb eines Greifersystems sind Krafteinwirkung...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Greifertechnik

Das Chamäleon unter den Greifern

Bionischer Greifer. Das Wirkprinzip des Adaptiven Formgreifers DHEF von Festo folgt der Funktion der Zunge eines Chamäleons. Der Greifer kann Objekte mit unterschiedlichen Formen greifen, sammeln und wieder abgeben, ohne dass ein manueller Umbau...

mehr...
Anzeige

Digitalisierung

Komfortabler konstruieren

Digitalisierungsoffensive für Handlingsysteme. Schunk will den Konstruktions- und Inbetriebnahmeprozess von Handhabungssystemen spürbar verkürzen. Hierzu sind unterschiedliche Tools miteinander verzahnt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...