Roboterzubehör

Klassik und Moderne

Auf der Hannovermesse wird das Team von Sommer-automatic sein Produktspektrum, das sich von klassischer Handhabung bis zu moderner Robotik erstreckt, praxisnah und „live in action“ zeigen. In dem High-Tech Exponat demonstrieren Werkzeugwechsler, Drehverteiler und Achsausgleiche sowie Schwenkeinheiten und Greifer das durchdachte Know-how. Das Unternehmen gilt seit über zwölf Jahren als einer der wichtigsten deutschen Hersteller von Roboterzubehör.

Jan Schaare, Branchenmanager für Robotik: „Wir achten bei der Entwicklung von Roboterteilen auf maximale Leistungsfähigkeit bei möglichst geringer Masse und kompakter Bauweise. Durch die extrem flache Bauweise unserer Werkzeuge bleibt auch auf kleinstem Raum die größtmögliche Bewegungsfreiheit für den Roboter erhalten.“

Das ist ein klarer Vorteil für eine flexible Produktion und wird in der neuen Roboterzelle demonstriert: Optimales Arbeiten auf kleinstem Raum. Die extrem flachen Teile lassen sich in der Regel durchweg über genormte Anschlüsse (EN ISO 9409-1) direkt an den Roboter anbinden. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...