Reibschweißmaschine

Ganz einfach schweißen

Was geschieht, wenn eine Anlage wegen eines gerissen Riemens ausfällt? Produk-tionsstopp, Stillstand der Transportanlage, Lieferverzug, Folgeprozesse können nicht ausgeführt werden – es entstehen Kosten. Eine neue Schweißtechnik von Beha Innovation hilft diese Ausfallzeiten möglichst kurz zu halten. Der Hersteller für Rund- und Keilprofile aus dem Glottertal entwickelt die Verbindungswerkzeuge selbst und verbessert sie fortwährend. Das neue, patentierte Reibschweißverfahren zum Verschweißen von Polyurethanprofilen arbeitet über einen Exzentertrieb, der beim Abschalten der Maschine automatisch die Null-Stellung einnimmt. Die beiden zu verbindenden Flächen reiben in einer Kreisbogenbewegung mit einer Hubfrequenz bis maximal 28.000 Doppelhüben pro Minute aneinander und erzeugen hierdurch die zum Verschweißen erforderliche Wärme. Sowohl in etlichen Testreihen als auch im Praxiseinsatz bei vielen Projekten hat sich das Verfahren als zuverlässig erwiesen – es geht schnell und ergibt einwandfreie und gleichbleibende Schweißnähte. Vorteil des Reibschweißens gegenüber der herkömmlichen Schweißtechnik – dem Spiegelschweißen – ist eine sichere Schweißverbindung, die auch Anwender ohne besondere Vorkenntnisse hinbekommen: Die professionelle PU-Schweißtechnik kann jedermann durchführen, das Gerät ist leicht zu handhaben, und es ist ideal für den Service-Monteur. Die Reibschweißmaschine wird in einer Tragetasche samt Zubehörset geliefert. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportriemen

Auf Wachstum eingestellt

Mit einer neuen Extrusionsanlage zur Produktion von Rund-, Keil und Sonderprofilen hat sich der Hersteller Beha Innovation mit der Marke BEHAbelt für weiteres Wachstum gerüstet.Die moderne Anlage ermöglicht es, die bisherige Produktionskapazität zu...

mehr...

Vacuum Lifter

Stay on your feet!

Vacuum Lifter Jumbo Low-Stack. This new handling solution, which is also ideal for reaching into transport containers such as grid boxes and crates, is based on the modular system of the vacuum tube lifters Jumbo Ergo and Sprint.

mehr...

Ergonomisches Arbeitsumfeld

Modularer Flachausleger

Bei manuellen Hebeaufgaben schafft die Kombination aus Vakuumheber und Kransystem ein ergonomisches Arbeitsumfeld. Um auch in niedrigen Räumen für leichtgängige Bewegungsabläufe zu sorgen, hat Schmalz einen modularen Flachausleger aus Aluminium...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Kleinteilegreifer

Greifer für Kleines und Großes

Als Spezialist für die druckluftlose Automatisierung erweitert IAI Industrieroboter das Angebot frei programmierbarer elektrischer Greifer. Zu den Neuheiten gehört ein Zweipunkt-Hubmagnet-Greifer für die Kleinteilemontage.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergonomisch bewegen

Individuelle Hebelifte

3i präsentiert seine Lift&Drive-Hebegeräte. Ergonomisch leichtgängig, anstrengungsfrei und lautlos können damit Gegenstände unterschiedlicher Güte, Größe, Geometrie und Gewichtsklasse bewegt werden.

mehr...

Flexible EOAT

Hält, was kommt

Bisher mussten beim Handling von Bauteilen mit unterschiedlichen Formen die EOAT-Lösung passend zur Geometrie eingesetzt werden. Gimatic hat die Aufhängungen und Kugelgelenke für Saugnäpfe so flexibel gestaltet, dass Bauteile mit unterschiedlichen...

mehr...