Regalbediengeräte

Niveau durch innovatives RGB

Beim neuen Logistikzentrum der Würth-Tochter Reca Norm arbeiten im Hintergrund hochmoderne, teilautomatisierte Regalbediengeräte von Schmidt Handling. Sie werden von Mitarbeitern manuell mit Schütten bestückt und transportieren dann die nachgefüllte Ware in das entsprechende Lagerregal. Das Zusammenspiel von Handhabungstechnik- und Softwarespezialisten ermöglicht die Verbesserung und Vereinfachung der Logistikprozesse. Die Handhabungstechnik des Freiberger Herstellers sorgt für einen optimalen Arbeitsablauf – verbunden mit hohen Sicherheitsstandards und durchdachter Arbeitsplatzgestaltung. Die richtige Software (INSO) ermöglicht die korrekte Aufbereitung und Wiedergabe der erfassten Daten. Für die Mitarbeiter im Lagerbereich wurde somit ein hochmoderner Arbeitsplatz geschaffen, der ein einfaches und sicheres Arbeiten ermöglicht und ergonomische Ansprüche erfüllt. Zwischen Wareneingang und -ausgang findet ein schnellstmöglicher Warenfluss statt, sodass Aufträge in kürzerer Zeit abgewickelt werden können. Durch schnelle und korrekte Lagerein- und Ausgänge erreicht die Qualität der Arbeitsprozesse ein ebenfalls hohes Niveau. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Behälterstapelumsetzung

Stapelweise umsetzen

Da geht mehr, vermuteten die Konstrukteure von Schmidt-Handling als sie vor der Aufgabe standen, nicht nur einen Behälter umzusetzen, sondern gleich zwei Behälterstapel auf einmal aufzunehmen. Die beiden Stapel sollen gleichzeitig aufgenommen,...

mehr...
Anzeige

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...