Handhabungstechnik

Portale linear antreiben

Zweiachs- oder Dreiachs-Portale werden in fast allen Bereichen der industriellen Fertigung eingesetzt, von der Kleinteile­montage über die Entstapelung von Blechen in der Pressenautomatisierung bis zur Zuführung von Spanplatten in der Holzindustrie. Durch die kostengünstige mechanische Konstruktion sind sie universell und flexibel einsetzbar. Angetrieben wurden sie bisher hauptsächlich mit rotativen Antrieben, aber mit der neuen Generation konvektionsgekühlter synchroner Linearmotoren SL2 von SEW-Eurodrive

steht nun auch ein Antrieb zur Verfügung, bei dem das sanfte Schnurren der Achsen jeden Skeptiker überzeugen wird. Die konvektionsgekühlten synchronen Linearmotoren erreichen die gleichen Leistungsdaten wie wassergekühlte Motoren und können bis zu Verfahrgeschwindigkeiten von sechs Meter pro Sekunde und Verfahrlängen von 40 Meter mit Absolutgeber betrieben werden. Die Linearmotoren der Hubachse werden durch Movidrive angesteuert, als Lineargeber werden Hiperface-Absolutgeber eingesetzt. Für Low-Cost-Anwendungen genügt eine SPS, die über Klemmen oder Feldbus Zielpositionen vorgibt. Die eingesetzte Steuerung bietet zusätzlich auch die Möglichkeit, beide Achsen in einem echten Bahnbetrieb zu steuern. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Smarte Fertigung und Logistik

Industrie 4.0 wird real

Die Digitalisierung und die Verbindung von Produktion und Logistik schreiten zügig voran. Wertschöpfungsketten werden digital, die Mensch-Roboter-Kollaboration ist real. Die Automatisierung im Handel transformiert Branchen und Gewohnheiten. In...

mehr...

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...
Anzeige

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...

Hebegeräte

Heben ohne Mühe

3i Handhabungstechnik hat das neue Posiset mit der millimetergenauen Display-Positioniersteuerung für alle Lift-and-Drive-Hebegeräte präsentiert. Mit dieser intuitiven Bedienlogik wird der 3i-Baukasten um ein weiteres Positionier-Steuerungsmodul...

mehr...

Flächengreifer

Keine Ecken und Kanten

Flächengreifer mit patentierter Ventiltechnik. Fluidtechnik Bückeburg stellt einen Flächengreifer eigens für Roboter mit niedriger Nutzlast sowie für kollaborierende Roboter vor.

mehr...

Robotik

Plug & Work

Der Trend zur massenhaften Automatisierung verleiht gerade kleinen und leichten Robotern enormen Schub. Leichtgewichte beispielsweise von Universal Robots sind harmlos im Zusammenspiel mit dem Menschen und obendrein schnell programmierbar.

mehr...