Parallel- und Winkelgreifer

Mit drei neuen Baugrößen

der Serie MGP und MGW800 erweitert Sommer-automatic in Ettlingen sein Greiferprogramm, das vor allem in der Produktion und Montage von Kleinteilen eingesetzt wird. Damit bieten jetzt acht Baugrößen im minimalen Format maximale Leistung: Das sind einmal Parallelgreifer mit Kräften von 68 bis 400 Newton bei einem Hub von einem bis zwölf Millimeter pro Backe, zum anderen Winkelgreifer mit einem Öffnungswinkel von 75 Grad. Die Greiferbacken bestehen aus gehärtetem Stahl; sie sind in der gesamten Breite in einem Gehäuse geführt, das aus einer hochfesten Alulegierung besteht und beschichtet ist. Bei den Winkelgreifern wird die Antriebskraft des Kolbens durch ein zwangsgeführtes Hebelgetriebe in die Greifkraft der Greiferbacken umgelenkt. Diese Art der Kraftumlenkung bringt hohe Wiederholgenauigkeit und Funktionalität. Sowohl die Parallel- als auch die Winkelgreifer haben die Sommer-typische Aufnahme der Greiffinger über Zentrierhülsen. Diese sorgt bei präziser Positionierung für einen schnellen und kostengünstigen Wechsel der Greiffinger. rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handling

Intelligentes Teilezuführsystem

Das Teilezuführsystem Flexibowl wird jetzt in Deutschland von der hessischen Cretec GmbH vertrieben und ist dadurch auch als Teil der applikationsspezifischen Komplettlösungen des QBIC-Systems erhältlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Destaco

Feste Verbindung mit Kraftspanner

Das pneumatisch angetriebene Kraftspanner-Modell 84A40-1 / 84A50-1 von Destaco erzeugt trotz seines kompakten Zweiarm-Designs einen hohen Kraft- und Toleranzausgleich, um Bleche bei kritischen Anwendungen fest miteinander zu verbinden.

mehr...