Palettenspeicher PSS 15E

Paletten speichern – aber billig!

Für alle Anwendungen, wo eine Palettenspeicherung zwar gewünscht wird, jedoch nicht die Welt kosten darf, hat Winkel ein Low-cost-System im Programm. Es ist universell sowohl für Standard- als auch für Sonderpaletten einsetzbar, soweit diese im Größenbereich zwischen 800 und 1.200 Millimetern liegen. Der Palettenspeicher ist flexibel in die vorhandene Fördertechnik integrierbar, denn die Übergabehöhe lässt sich exakt justieren. Es können bis zu 15 Paletten gespeichert werden. Alle Palettenbewegungen werden elektromechanisch ausgeführt. Robuste und wartungsfreie Führungen sorgen für exakte Positionierungen. Sofern notwendig, ist der Palettenspeicher auch als Sonderausführung mit Zentriermechanismus zu haben. Weitere Informationen können Sie anfordern. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstückträgersysteme

Effizientes Teilehandling

Zell Systemtechnik entwickelt Werkstückträgersysteme und Clips für die Fixierung präziser und empfindlicher Werkstücke. Hiermit lassen sich Bauteile und Fertigprodukte exakt und schonend handhaben, transportieren, reinigen oder behandeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Basis für die digitale Fabrik

Vernetzung im Vakuum

Damit elektrische Vakuum-Erzeuger, -Greifer oder Kompaktejektoren sichtbar für die smarte Fabrik werden, müssen sie in Echtzeit digitale Energie- und Prozessdaten zur Verfügung stellen. Schmalz integriert dafür Schnittstellen in seine Komponenten.

mehr...