Nanopositioniertisch nanoSX 800 CAP

Nano-Positionieren

Piezosystem Jena hat einen neuen Positionierer im Programm, den nanoSX 800 CAP. Der Verfahrbereich des Nanopositionierers beträgt bis zu 800 Mikrometer im ungeregelten und 640 Mikrometer im geregelten Betrieb. Eine integrierte kapazitive Wegmesssensorik eliminiert Hysterese- und Drifteffekte und bietet höchste Stabilität, Linearität und Wiederholbarkeit im Closed-Loop-Betriebsmodus. Aufgrund des speziellen, FEM-optimierten mechanischen Designs der Antriebskörper werden hochdynamische Eigenschaften generiert. Durch die Verwendung besonderer Festkörpergelenke ist für eine vollkommen spiel- und reibungsfreie Führung gesorgt. Das optimierte bidirektionale Antriebsdesign bietet zwei weitere Vorteile: Zu einem erweitert die hohe Führungsgenauigkeit das Frequenzspektrum, zum anderem hängen die Zu- und Rückstellkräfte nur von der Krafterzeugung der Piezokeramik ab. Die sogar bei größeren Lasten herausragende Dynamik und eine hohe Steifigkeit bieten dem Kunden nach Herstellerangaben einen großen Vorteil gegenüber vergleichbaren Systemen. Mit diesen Eigenschaften und einer verbesserten Strapazierfähigkeit des nanoSX 800 CAP ist der Nanopositionierer bestens geeignet für Anwendungen in der Optik, Life Science, Scanning Systems und den dauerhaften Einsatz in OEM-Anwendungen. Piezosystem Jena ist ein weltweit führender Anbieter von Piezo Aktoren, piezoelektrischen Antrieben und Stages zur hochpräzisen Mikro- und Nanopositionierung und der Nanoautomatisierung. Neben den Piezoantrieben bietet die Firma auch optische Faserschalter sowie die passenden Elektroniken an. PR/pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...
Anzeige

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...