Montagelinien

Montagelinien ganz flexibel

Lineare Transfer- und Rundtisch-Montageanlagen von ABL in Horizontal- und Vertikalausführung sind für den Mehrzweckbetrieb ausgelegt und lassen sich daher rasch an unterschiedliche Produktfamilien anpassen. Unterstützt wird dies durch eine intelligente Steuerungstechnik sowie individuelle Sensorik für die Teileerkennung und -kontrolle. In die Montagelinien sind Scara- oder anthropomorphe Roboter integrierbar, die eine flexible Handhabung der Montageteile zulassen.

Neben manuellen und halbautomatischen Montageanlagen gibt es von den Spezialisten aus Gussago automatische Montagelinien, spezifisch konzipierte Prüfzellen, Roboterinseln sowie schlüsselfertige Komplettanlagen. Für optimale Produktivität und Montagequalität zu niedrigen Kosten setzt man bereits in der Projektphase auf intensive Beratungsleistungen inklusive einer ausführlichen Analyse der Produktionsflüsse. Der Produktionsstart wird durch vorherige eingehende Schulungsmaßnahmen erleichtert und danach durch umfassende Serviceleistung die ständige Verfügbarkeit der Montagelinien abgesichert rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungseinheit

Kompakte Handhabung

Ob Uhrenindustrie, Medizinbranche, Mikrosystem- oder Feinwerktechnik – kleine und leichte Bauteile müssen häufig automatisiert bewegt werden. IEF-Werner hat mit Minispin eine hochdynamische Einheit entwickelt.

mehr...

Greifsystem für die...

Zusammenarbeit ohne Zusammenstoß

Damit Mensch und Roboter ohne  Schutzzaun in gemeinsamen Arbeitsräumen arbeiten können, müssen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Der von Schunk zur Hannover Messe vorgestellte Großhubgreifer Co-act EGL-C setzt dazu auf neue Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige