Montagelinien

Montagelinien ganz flexibel

Lineare Transfer- und Rundtisch-Montageanlagen von ABL in Horizontal- und Vertikalausführung sind für den Mehrzweckbetrieb ausgelegt und lassen sich daher rasch an unterschiedliche Produktfamilien anpassen. Unterstützt wird dies durch eine intelligente Steuerungstechnik sowie individuelle Sensorik für die Teileerkennung und -kontrolle. In die Montagelinien sind Scara- oder anthropomorphe Roboter integrierbar, die eine flexible Handhabung der Montageteile zulassen.

Neben manuellen und halbautomatischen Montageanlagen gibt es von den Spezialisten aus Gussago automatische Montagelinien, spezifisch konzipierte Prüfzellen, Roboterinseln sowie schlüsselfertige Komplettanlagen. Für optimale Produktivität und Montagequalität zu niedrigen Kosten setzt man bereits in der Projektphase auf intensive Beratungsleistungen inklusive einer ausführlichen Analyse der Produktionsflüsse. Der Produktionsstart wird durch vorherige eingehende Schulungsmaßnahmen erleichtert und danach durch umfassende Serviceleistung die ständige Verfügbarkeit der Montagelinien abgesichert rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...
Anzeige

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Drehmodule

Ein Schwenk über Schwenkeinheiten

Pneumatische Schwenkeinheiten wandeln die Linearbewegung der Kolben in eine Rotationsbewegung um. Die Handhabungseinheiten drehen etwas mehr als 180 Grad, um Freiheitsgrade für Installation und Montage zu bieten.

mehr...