Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Modulare Handhabungsanlagen

Produktive Zelle

Die Handhabungszelle „modulo“ verringert nach Angaben ihres Schweizer Herstellers ixmation die Kosten pro Werkstück bei gleichzeitiger Steigerung der Teilequalität. Dank ihres modularen Aufbaus ermöglicht die Zelle optimale Durchlaufzeiten. Vollautomatische Messsysteme überwachen die Qualität und machen Feinheiten im Mikrometerbereich sichtbar. Die Zelle lässt sich jederzeit erweitern und leicht umbauen. Der Nutzer kann mit der einfachsten Grundausstattung und einer Palettenschublade beginnen. Später lässt sich die Anlage um ein Palettenband oder eine Stapelbox erweitern. Das Baukastensystem ermöglicht maßgeschneiderte und kundenorientierte Lösungen. Die Geräte sind leicht bedienbar: Eine einzelne Person kann mehrere Maschinen gleichzeitig steuern. Es sind auch so genannte mannlose Schichten möglich. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forschung

Nachgiebigkeit ist Einstellungssache

Das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart hat für die Handhabung empfindlicher Werkstücke einen Roboterfinger mit adaptiver Nachgiebigkeit auf Basis von...

mehr...
Anzeige

Handhabungssystem

Reagiert sofort

Scalia Indeva präsentiert den Liftronic Easy-6, der im Vergleich zum Kettenzug oder zu pneumatischen Handhabungsgeräten höhere Geschwindigkeiten, präzisere Positionierungen sowie eine ergonomischere Bedienung ermöglichen soll.

mehr...

Schunk auf der Motek

Intelligente Auslegung

Schunk zeigt zur Motek ein eigens für die Leichtbauroboter von Universal Robots abgestimmtes End-of-Arm-Programm mit Greifern, Schnellwechselmodulen, Kraft-Momenten-Sensoren und Inbetriebnahmetools.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vakuumtechnik

Leicht greifen, leichter konfigurieren

Welches Potenzial die Vakuumtechnik für Leichtbauroboter bietet, zeigt Schmalz. Ein Highlight ist das neue Greifsystem SLG für individuelle Handlingaufgaben in sich dynamisch wandelnden Fertigungsumgebungen. Intelligent wird es auch mit dem...

mehr...