Modul lifgo double

Greiferabstände blitzschnell verändert

Es gibt verschiedene Gründe, warum der Abstand zwischen zwei Greifern, die an einer Traverse befestigt sind, während des Fertigungstaktes verändert werden muss: Oft ist es eine komplizierte Werkstückgeometrie, die eine solche Maßnahme erfordert, nicht selten aber sind es schwierige Platzverhältnisse. Jedenfalls erledigt das Automatisierungsmodul lifgo double von Leantechnik die erforderlichen Positionierungen durch zwei gegenläufige Hubbewegungen, die nur ein Antriebselement in Form eines Pneumatikzylinders auslöst.

Dadurch lassen sich die Greiferabstände auf einfache Weise und unabhängig von der Bewegung der Traverse verändern, was jedoch auch synchron dazu geschehen kann. Beispielsweise werden auf diese Weise Pressen präzise be- und entladen und danach wieder der standardmäßige Greiferabstand hergestellt.

Das Baukasten-Automatisierungssystem des Herstellers beinhaltet auch würfelförmige Zahnstangengetriebe für Stell- und Hubbewegungen in allen drei Achsen. Damit lassen sich Geschwindigkeiten bis 60 Meter pro Minute erreichen und bis zu acht Tonnen schwere Massen bewegen. Positionen werden mit einer Genauigkeit von ±0,01 Millimeter angefahren. Alle Systembauteile lassen sich einfach zusammenstecken oder -schrauben, wobei durch die besondere Formgebung Montagefehler ausgeschlossen sind. Als hydraulische oder pneumatische Antriebe können alle Normzylinder dienen, alternativ steht aber auch ein Servoantrieb zur Wahl. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hubsäulen

Lasten positionieren

Hubsäulen sind unentbehrlich für viele Anwendungen in der Medizintechnik, Verpackungsindustrie, Logistik oder Pkw-Produktion. Darüber hinaus tragen sie als Bestandteil ergonomischer Arbeitsplatz-Systeme zur Effizienz-Steigerung in vielen Unternehmen...

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige

Mehr Ergonomie

Scheiben sicher heben

Fuyao Europe ist Automotive-Zulieferer mit chinesischen Wurzeln und fertigt Fahrzeugscheiben in Heilbronn und Leingarten, wo 2017 eine neue Lager- und Produktionshalle entstand.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Smarte Handhabung

Hebegeräte für die digitale Fabrik

Die digitale Fabrik hält auch in der manuellen Handhabung Einzug. Immer individuellere Produkte gehen einher mit immer komplexeren Prozessen, und intelligente Handhabungsgeräte helfen, die wachsende Komplexität beherrschbar zu machen und den...

mehr...