Handhabungstechnik

Immer auf die Kleinen

Dass gerade die Kleinen viel wegstecken müssen, weil sie immer mal wieder was auf die Mütze bekommen, ist eine alltägliche Erfahrung. Für die Ministoßdämpfer von Weforma gehört eine solche Belastung aber schon zum Lebensprinzip, denn in den Prüfreihen namhafter Pneumatikunternehmen haben sich die Zwerge auch nach 20 Millionen Hüben nicht unterkriegen lassen – und die Tests sind noch immer nicht abgeschlossen. Die Mega-Line Baureihe bietet trotz der kleinen Außenabmessungen eine ungewöhnlich hohe Energieaufnahme, die um bis zu 400 Prozent über den Produkten anderer Hersteller liegt. Die gehärteten Druckrohre, die Aluminium-Titan-Beschichtung der Kolben und die Verwendung von Spezialdichtungen- und -ölen sorgen für eine deutliche Erhöhung der Lebensdauer – ein Vorzug, den auch Kunden wie DaimlerChrysler, Rexroth Bosch, Schunk und Afag zu schätzen wissen. Die Stoßdämpfer der Mega-Line Baureihe sind in den Varianten 0,1 (Gewinde M8 × 1), 0,15 (Gewinde M10 × 1) und 0,2 (Gewinde M12 × 1) verfügbar, werden in Deutschland produziert und können daher binnen kürzester Fristen geliefert werden.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gasfedern

Deckel-Heber

Weforma Dämpfungstechnik, Anbieter von hydraulischen Industriestoßdämpfern, erweitert das Produktportfolio um Gasfedern für den gewerblichen und industriellen Einsatz. Neben vielen Standardmodellen bietet das Stolberger Unternehmen auch...

mehr...

Dämpfungskissen Viso-Line

Strickkissen beruhigt

Starke Vibrationen und Schwingungen sind in den meisten industriellen und maschinellen Anwendungen unerwünscht. Selbst robuste Bauteile können auf Dauer durch sie beschädigt werden, und ihr Einfluss auf Menschen ist unangenehm bis...

mehr...
Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...