handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik> Mehrdrahtfeder dämpft superschnelle Stöße

Picken, packen, palettierenHandling von Hitzeschutzblechen in Rekordzeit

Martinmechanic-Picken

Hitzeschutzbleche picken, packen, palettieren: Wie man so ein Teilehandling in Rekordzeit abwickelt, demonstriert Martin Mechanic mit einer neuen Lösung für die Automobilindustrie. Die Arbeitszelle MEV23196 schafft 60 Stück in der Minute – sauber in Gitterboxen abgelegt.

…mehr

MehrdrahtfedernMehrdrahtfeder dämpft superschnelle Stöße

Es gibt Situationen, da macht eine normale Schraubendruckfeder einfach nicht mehr mit. Beispielsweise wenn die Stoßgeschwindigkeit über neun Meter pro Sekunde steigt. Denn dann steigt die Schubspannung in der Stahlfeder auf einen nicht mehr akzeptablen Wert. Wächst die Geschwindigkeit sogar auf zwölf Meter pro Sekunde, dann schlagen in einer vorgespannten herkömmlichen Druckfeder bereits die Windungen aufeinander, während sich das abgestützte Ende noch in Ruhe befindet. Deshalb sollten bei Stoßgeschwindigkeiten über sieben Meter pro Sekunde Mehrdrahtfedern eingesetzt werden, wie sie Roehrs herstellt. Mit einer Kunststoffbeschichtung versehen, haben sie sich bereits bei Beschleunigungen bis über 3.000 Gramm sowie bei Kadenzen bis 1.800 pro Minute bewährt. Jede andere Federart würde bei solchen Verhältnissen bereits bei den ersten Lastwechseln versagen.

sep
sep
sep
sep
Mehrdrahtfedern: Mehrdrahtfeder dämpft superschnelle Stöße

Bei solchen Mehrdrahtfedern ist ein dünner Kerndraht (Drehstab) mit einem oder mehreren nebeneinander liegenden Drähten in einer oder mehreren übereinander liegenden Lagen umwickelt. Bei der Verdrehung des Kerndrahtes legt sich die Umwicklung fest an diesen an. Die dabei entstehende Reibung der Umwicklungsdrähte gegen den Kerndraht dämpft bei stoßartigen Belastungen die Federschwingungen. Diese Wirkung lässt sich durch verschiedene Elastomerbeschichtungen noch verstärken. Sollten ein oder mehrere Umwicklungsdrähte brechen, so hat dies kaum Auswirkungen auf das Arbeitsvermögen der Mehrdrahtfeder. Ihre Funktion als mechanischer Akkumulator bleibt weitestgehend erhalten. rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Neue Prüfanlage bei Röhrs: Den Federn wird eingeheizt

Neue Prüfanlage bei RöhrsDen Federn wird eingeheizt

Röhrs nahm im ersten Quartal 2014 eine neue servohydraulische Prüfmaschine in Betrieb. Diese strategische Investition ermöglicht die realitätsnahe Erprobung von Federauslegungen.

…mehr
Verseilmaschine

MehrdrahtfedernWickelbank aufgerüstet

Verseilmaschine mit erweitertem Produktspektrum. Röhrs ist Lieferant von Mehrdrahtfedern sowohl für die Waffenindustrie als auch für zivile Einsatzmöglichkeiten. Um diese Position auszubauen, hat das Unternehmen seine Produktionsanlagen erweitert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schlauchheber

SchlauchheberEinfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von Hand aus den Containern entladen werden.

…mehr
Hebegerät

HebegeräteHeben ohne Mühe

3i Handhabungstechnik hat das neue Posiset mit der millimetergenauen Display-Positioniersteuerung für alle Lift-and-Drive-Hebegeräte präsentiert. Mit dieser intuitiven Bedienlogik wird der 3i-Baukasten um ein weiteres Positionier-Steuerungsmodul ergänzt.

…mehr
Vakuum-Flächengreifer

FlächengreiferKeine Ecken und Kanten

Flächengreifer mit patentierter Ventiltechnik. Fluidtechnik Bückeburg stellt einen Flächengreifer eigens für Roboter mit niedriger Nutzlast sowie für kollaborierende Roboter vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige