Manipulatoren

Leicht gehoben, leicht gewogen

Manipulator mit Lasterfassung
Der Säulenmanipulator mit Parallelogrammsystem. Diese Lösung gibt es auch als Hängesystem, das auf Schienen verfahrbar ist.
„Der Last die Schwere nehmen und dabei die Masse der Last ermitteln – können Sie diese Aufgabenstellung realisieren?“ fragte ein Kunde bei Purtec in Königswartha an. Die Antwort lautete wie stets, wenn es um eine anspruchsvolle Aufgabe geht, kurz und knapp: „Ja, das ist unser Job.“

Bereits seit vielen Jahren bringt der sächsische Handhabungsspezialist Purtec erfolgreich Manipulatoren und Greifer zur Aufnahme schwer zu handhabender Produkte weltweit zum Einsatz. Denn schwere oder – aufgrund ihrer Geometrie – aufwändig aufzunehmende Lasten fast schwerelos zu bewegen, haben sich die Fachleute aus Königswartha zum Ziel gesetzt. Sie bieten dafür viele Möglichkeiten und unterstützen mit Hilfe von Balancern die rückenschonende Tätigkeit bei unterschiedlichsten Aufgaben in der Industrie und Logistik. Also, warum nicht in diesen Prozess ein Wägesystem integrieren, das dem Kunden neben der einfachen Handhabung auch noch einen technologischen Schritt einspart?.

Nach sechs Wochen konnte eine Lösung präsentiert werden. In Kooperation mit einem weiteren sächsischen Unternehmen, das den entsprechenden Zug-/Druckkraft-Aufnehmer mit elektronischem Handterminal lieferte, war es möglich, die Masse der zu handhabenden Produkte (bis 250 Kilogramm) zu erfassen. Das Handterminal ist mit einer RS232-Schnittstelle ausgestattet, so dass das Messergebnis sofort an das firmeninterne Netzwerk weitergegeben kann. Das ermöglicht die effiziente, papierlose Bearbeitung der Daten. Eine zusätzliche Stromversorgung ist für den ansonsten pneumatisch arbeitenden Manipulator nicht notwendig, weil das Lasterfassungssystem mit Akku arbeitet. Ein mitgeliefertes Ladenetzteil ermöglicht einen unkomplizierten, sicheren Betrieb. PR/gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierungslösungen

Es geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge,...

mehr...

Manipulatoren

Handling mit Flügeln

Purtec bietet Manipulatoren an, die mit entsprechenden Greifern und Hebehilfen das Handling schwierig zu handhabender Produkte möglich machen. So lassen sich schwere oder wegen ihrer Geometrie unhandliche Lasten einfach bewegen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Neue Greifer-Serie

Parallel und mit drei Fingern

Für den Bereich Montage hat Camozzi sein Produktportfolio mit neuen kompakten Greifern ergänzt. Zur Motek präsentiert das Unternehmen ein ganzes Sortiment an Greifern, unter anderem die neu entwickelte Serie CGPT, ein Parallelgreifer mit T-Führung.

mehr...

Sichere MRK

Cobot-Greifer mit Schaum

Mensch und Roboter rücken auch in der Logistik näher zusammen. Schmalz hat daher eine Greifer-Lösung entwickelt, die durch ein spezielles Produktdesign für eine sichere Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) sorgen soll.

mehr...

Direktantriebe

Pick & Place schnell wie der Blitz

Maschinenbauer Paro hat ein Pick-&-Place-System entwickelt, das mit elektrischen Direktantrieben arbeitet. Es ist effizienter und erfordert weniger Montage- und Wartungsaufwand als Systeme mit Pneumatik- oder Kurvenscheibenantrieb.

mehr...