Handhabungstechnik

Exakt geführt

müssen Handhabungsvorgänge ablaufen, um präzise Fertigungsvorgänge zu gewährleisten. Linearmodule, wie sie zum Beispiel dieser Hersteller liefert (Bild), machen dies möglich. Sie gestatten es, Handlingaufgaben mit ein-, zwei- oder mehrachsigen Positioniersystemen effizient und kostengünstig zu lösen.

Diese Linearmodule werden in zwei verschiedenen Baureihen geliefert. Da wäre zunächst die Ausführung mit außen liegenden Führungswellen, kompakten Maßen und großem Hub. Kleine Vorschubkonstanten bringen hier eine gute Auflösung ohne Verwendung eines kostspieligen Planetengetriebes. Die zweite Variante sind Lineareinheiten mit abgedeckter Führung; sie bieten hohe Geschwindigkeit, leisen Lauf und ein geringes Geräuschniveau.

Umfangreiches Zubehör erlaubt beliebige Zusammenstellungen – von der einfachen Kombination bis hin zu Mehrkoordinatensystemen. Diverse Antriebskonzepte mit Schritt- oder Servoantrieben runden das Programm ab.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Palettiersystem

Wenn es sauber zugehen muss

Lösungen für die Handhabung. Von Servopressen bis zu Palettiersystemen für die Fertigung unter reinheitstechnischen Bedingungen: IEF-Werner zeigt Lösungen, mit denen Betriebe Handhabungs-Prozesse wirtschaftlich und sicher gestalten können.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Handhaben

Schweres kinderleicht bewegen

Wie Anwender schwere Gegenstände einfach von A nach B bewegen können, zeigt Scaglia Indeva. Der Anbieter von Manipulatoren und Material-Handhabungslösungen präsentiert unter anderem das weiterentwickelte, elektronisch gesteuerte Handhabungssystem...

mehr...
Anzeige

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...