Linearachse SLE

Preiswert und genau

Sämtliche marktüblichen Linearachsen haben gehärtete Präzisionsführungen integriert, die eine Wiederholgenauigkeit von plus/minus 0,1 Millimeter ermöglichen. Bauartbedingt sind hierfür aufwändige Fräsbearbeitungen und Montageaufwendungen notwendig. Für Dreischicht-Einsätze sind zudem teure Zentralschmierungen erforderlich. Es gibt jedoch viele Einsatzfelder, bei denen eine Wiederholgenauigkeit von plus/minus 0,5 Millimeter ausreicht. Häufig machen auch widrige Umwelteinflüsse oder der Kostendruck Alternativen erforderlich.

Bis zu 50 Prozent der Kosten lassen sich durch die Baureihe SLE der Firma Winkel in Illingen einsparen. Hier kommen robuste Kombirollenführungen zum Einsatz, die wartungsfrei, schmutzunempfindlich und durch zusätzliche Justierrollen nahezu spielfrei arbeiten. Sämtliche Elemente lassen sich leicht justieren und im Ersatzteilfall binnen Minuten tauschen. Die Baureihe wird seit über zehn Jahren gefertigt und ist immer weiter ausgebaut worden. Je nach Anwendung werden auch Kombinationen aus horizontaler SLE-Führung und genauer DLE-Z-Achse mit Kugelumlaufführung eingesetzt – die richtigen Achsen für den richtigen Einsatz. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifertechnik

Das Chamäleon unter den Greifern

Bionischer Greifer. Das Wirkprinzip des Adaptiven Formgreifers DHEF von Festo folgt der Funktion der Zunge eines Chamäleons. Der Greifer kann Objekte mit unterschiedlichen Formen greifen, sammeln und wieder abgeben, ohne dass ein manueller Umbau...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Digitalisierung

Komfortabler konstruieren

Digitalisierungsoffensive für Handlingsysteme. Schunk will den Konstruktions- und Inbetriebnahmeprozess von Handhabungssystemen spürbar verkürzen. Hierzu sind unterschiedliche Tools miteinander verzahnt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...