Sondermaschinenbau

Laser am runden Tisch

ACI Laser aus Thüringen hat mit ASM aus Österreich eine Rundschaltanlage mit integriertem Laser zum Beschriften und Kennzeichnen präsentiert. In diesem Rundschalttisch vereinen sich das Know-how aus Lasertechnik, Handhabungstechnik und industrieller Bildverarbeitung. Die Laser-Rundschaltanlage RSA mit vier Stationen ermöglicht eine effiziente Markierung von Einzelteilen bis hin zu Großserien. Eine integrierte Tastatur und ein 15-Zoll-Panel ermöglichen eine komfortable Bedienung und Programmierung der Anlage. Die Basisversion der Anlage ist mit einer ergonomisch geformten Hand-Einlegstation ausgeführt. Über modulare Erweiterungen kann die Anlage vom Handarbeitsplatz bis hin zum automatischen Teilehandling durch einen Roboter umgebaut und ergänzt werden. Eine Integration in bestehende Fertigungslinien ist ebenso realisierbar. Die Handhabung des Rundschalttisches erfolgt über eine frei programmierbare Siemens S7 Steuerung. In den Rundschalttisch lassen sich verschiedene Laserbeschrifter von ACI Laser integrieren. Die komplett luftgekühlten und kompakten Laser können nahezu alle Materialien wie Metall, Kunststoff oder Folie kennzeichnen. Im Fertigungsprozess werden häufig Codes oder Seriennummern auf die Produktionsteile aufgebracht oder eine Laserbeschriftung zur Produktveredelung durch Logos oder Firmennamen genutzt. Die Programmierung erfolgt über die Laserbeschriftungssoftware Magic Mark V3 mit grafischer Oberfläche. Die Beschriftungssoftware enthält ein im Hintergrund laufendes Basic-Script, das Automatisierungen ermöglicht sowie die Steuerung der digitalen Ein- und Ausgänge des Lasers (acht I/O) übernimmt. Die Ansteuerung ist optional der Laserbeschriftungssoftware von anderen Softwareanwendungen über eine Systemdatenbankdatei (DLL) möglich. Zur Kontrolle und Verifikation der Laserbeschriftung besteht die Möglichkeit der Integration eines Kameramoduls. Dabei werden das Laserbild und/oder die Lesbarkeit und die Inhalte von Codes überprüft. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitalisierung

Komfortabler konstruieren

Digitalisierungsoffensive für Handlingsysteme. Schunk will den Konstruktions- und Inbetriebnahmeprozess von Handhabungssystemen spürbar verkürzen. Hierzu sind unterschiedliche Tools miteinander verzahnt.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...