Kontrollwaage

Designerwaage

Das Unternehmen Hubl aus Gündelbach baut für den Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter Sartorius eine Kontrollwaage, die in Lebensmittel- und Pharmaabfüllanlagen das Füllgewicht bei laufendem Band abwiegt. Die im Baukastensystem für acht Varianten produzierten und vormontierten Einzelteile können vom Kunden schnell und einfach endmontiert und mit der notwendigen Elektronik versorgt werden. Entscheidend für die Auftragserteilung waren die Designvorgaben, die die Schwaben mit einem sehr renommierten Industriedesigner offenbar erfüllt haben. Die Waage soll Füllmengen bei laufendem Band inline in einer Abfüll- und Verpackungsanlage dynamisch wiegen und die Daten für Auszeichnung und Etikettierung weitergeben. Gehäuse und Funktionsteile bestehen aus Edelstahl 1.4301; die Edelstahlbleche werden geschnitten, gekantet, gefräst, gebohrt und nach Schleifen und Bürsten montiert. Die Oberflächen sind in verschiedenen Qualitäten geschliffen, das Frontteil ist aus hochwertigem Duploblech gefertigt und so geschliffen, dass die Bürstrichtung sichtbar ist. Schweißnähte und Kanten müssen – wie in der Lebensmittel- und Pharmabranche üblich – perfekt verrundet sein und dürfen nicht rau sein, damit sich weder Rückstände noch Keime festsetzen können. Acht verschiedene Typen mit unterschiedlichen Wägebereichen sind im Angebot. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Online-Konfiguration

Greifer per Mausklick

Schmalz hat mit dem SLG ein System für verschiedene Handhabungsaufgaben entwickelt, das der Anwender individuell und ohne Vorkenntnisse online konfigurieren kann. Die digitale Plattform dafür hat Schmalz zusammen mit dem Softwareunternehmen Trinckle...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Bandbunkergeneration

Teilebevorratung und Dosierung

Mit der Bandbunkergeneration der IBB-Serie von Afag lassen sich Teile bevorraten und automatisch nachfüllen. Anwender können mit diesen Nachfülleinrichtungen einen konstanten und exakt dosierten Teilefluss in Zuführ-, Wiege- oder Zählprozessen...

mehr...

Micro System

Greifsystem für die Nische

Micro System für Greifer. Für enge Räume und kleine Bauteile hat ASS ein Micro System entwickelt, das kleiner und leichter ist und das auch Teile, die bisher Fallteile waren, handhaben kann.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige