Konstruktionsteile

Seit über 30 Jahren

ist die Firma Tekin Makina Universal-Zulieferer für spanend bearbeitete Konstruktionteile aus unterschiedlichen Materialien. Sämtliche Dreh-, Fräs-, Guss- und Schmiedeteile sowie zusätzliche Dienstleistungen können aus einer Hand bezogen werden. Damit schließt sich häufig der Kreis von Teileentwicklung und -konstruktion über Werkzeugbau, Prototypenfertigung, Serienfertigung, Oberflächenbeschichtung, Montage und Verpackung bis zur Logistikabwicklung. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch Entwicklungspartner, hat Werkstoffkompetenz und Technologieerfahrung. So konnte im Laufe der Jahre ein großer Kundenstamm aufgebaut werden. Darunter finden sich viele international tätige Unternehmen wie Still, KWM Metall Fahrzeugtechnik, Baß Antriebstechnik, Marelli Motori, Jost (Nutzfahrzeuge), Schönherr Teile-Vertrieb oder die Neunkirchener Achsfabrik. Wie diese Liste unschwer erahnen lässt, ist die Hauptzielbranche der Automobilbau (Antriebsteile, Radkörper, Getriebeteile, Pumpen, Armaturen, Hydraulikteile), ferner die Luftfahrtindustrie und der Maschinenbau. Kundenzufriedenheit und kontinuierliche Qualitätsverbesserung zählen zu den obersten Unternehmensgrundsätzen. Tekin ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...
Anzeige

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...