Handhabungstechnik

Weg mit dem Schraubenschlüssel

Die KolbenzugspannerBTSC von Serapid ersetzen den klassischen Spannbolzen mit Schraubmutter und erlauben einen variablen Spannhub bis 15 Millimeter. Die Spannkraft wird über hydraulischen Druck erzeugt, während das Entspannen über eine integrierte Feder erfolgt. Durch die verstellbare Kolbenstange ist ein Spanneinsatz an unterschiedlich hohen Werkzeugen möglich. Das Produkt fällt durch seine geringen Abmessungen auf und überzeugt gleichzeitig durch den günstigen Preis. 13 verschiedene Modelle stehen zur Verfügung, mit Spannkräften von 60 bis 400 Kilonewton. Für automatische Wechselsysteme mit Werkzeugen verschiedener Größe wurde der selbstverfahrende Kolben-Zugspanner Travelling Clamp TVC konzipiert. Er wird am Pressenstößel für T-Nuten ab DIN 29 oder ASA 18 Zoll eingesetzt. Der Spanner fährt direkt in die T-Nuten an die Spannposition, das Spannen und Öffnen erfolgt pneumatisch. Je nach Ausführung sind Verfahrwege bis 800 Millimeter möglich, wobei Induktionssensoren für Spann- und Endposition eine hohe Positioniergenauigkeit bieten.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...

Hebegeräte

Heben ohne Mühe

3i Handhabungstechnik hat das neue Posiset mit der millimetergenauen Display-Positioniersteuerung für alle Lift-and-Drive-Hebegeräte präsentiert. Mit dieser intuitiven Bedienlogik wird der 3i-Baukasten um ein weiteres Positionier-Steuerungsmodul...

mehr...

Flächengreifer

Keine Ecken und Kanten

Flächengreifer mit patentierter Ventiltechnik. Fluidtechnik Bückeburg stellt einen Flächengreifer eigens für Roboter mit niedriger Nutzlast sowie für kollaborierende Roboter vor.

mehr...
Anzeige

Robotik

Plug & Work

Der Trend zur massenhaften Automatisierung verleiht gerade kleinen und leichten Robotern enormen Schub. Leichtgewichte beispielsweise von Universal Robots sind harmlos im Zusammenspiel mit dem Menschen und obendrein schnell programmierbar.

mehr...

Greifer

Hebt und fixiert

Goudsmit hat einen magnetischen Powergreifer vorgestellt, der sich sowohl als Hebemagnet zum Aufnehmen oder Greifen schwerer ferromagnetischer Teile ab sechs Millimeter eignet als auch in Robotikanwendungen angewendet werden kann.

mehr...

Additive Fertigung

Die Produktivität liegt in der Null

Spannmodule, wie sie in der zerspanenden Fertigung üblich sind, können in der Additiven Fertigung nicht eingesetzt werden, denn beim 3D-Druck treten besondere Anforderungen auf. Mit AMF-Nullpunkspanntechnik lässt sich der Fertigungsvorgang im...

mehr...

Greifer

Optimales Blech-Handling

Der neue Glockensauggreifer Sax von Schmalz passt sich durch einen hohen Hub optimal an komplex geformte Werkstücke an. Damit eignet er sich laut Hersteller besonders für die Handhabung von Karosseriebauteilen oder für das Entstapeln von...

mehr...