Keilsicherungsscheiben

Feste Verbindung

Selbstsichernde Schraube durch Keilwirkung
Winkeldarstellung
Ein Hersteller aus Westhausen hat ein Keilsicherungsscheibenpaar nach DIN 25 201 vorgestellt, das keinerlei Selbstlöseerscheinungen zeigt.

Der Hersteller Nord-Lock bietet eine wirksame Losdrehsicherung für Schraubverbindungen an – auch unter dynamischer Belastung und Vibration: Ein einmaliges, rein mechanisches Maschinenelement, das die Schraubverbindung durch Vorspannkraft anstatt durch Reibung sichert.

Die Keilsicherungsscheiben haben auf der Außenseite Radialrippen und auf der Innenseite Keilflächen. Die Form der Keilflächen ist so gewählt, dass die Steigung der Keilflächen α stets größer als die Steigung des Gewindes β ist. Der Schlüssel dieser Verriegelungswirkung liegt in den unterschiedlichen Winkeln der Keilflächen und des Schraubengewindes. Die paarweise verklebten Sicherungsscheiben werden so eingesetzt, dass die innenliegenden Keilflächen aufeinanderliegen. Beim Festziehen der Schraube oder Mutter prägen sich die Radialrippen des Scheibenpaares formschlüssig in die Gegenauflage ein. Das Scheibenpaar sitzt fest an seinem Platz – Bewegungen sind nur noch zwischen den Keilflächen möglich. Schon bei geringster Drehung in Löserichtung erfolgt aufgrund der Keilwirkung eine Erhöhung der Vorspannkraft — die Schraube sichert sich somit selbst.

Anzeige

Die zuverlässige Schraubensicherung des Anbieters hält auch Vibrationen und dynamische Belastungen aus. Wegen der hohen Härte der Scheiben ist der Einsatz auch bei hochfesten Schrauben bis einschließlich der Festigkeitsklasse 12.9 möglich. Ob bei hohen oder niedrigen Vorspannkräften – das Sicherungssystem bietet stets eine optimale Verriegelungswirkung. Es lässt sich einfach montieren und demontieren, und die Verriegelungswirkung wird auch durch die Verwendung von Schmiermitteln nicht beeinträchtigt. Das System ist bei gleichen Temperaturen der Schraube einsetzbar, oberflächenschonend und wiederverwendbar.

Bei Langlöchern, lackierten oder beschichteten Oberflächen und auf weichen Materialien wie etwa Aluminium wird der Einsatz von Sicherungsscheiben mit vergrößertem Außendurchmesser zusammen mit einer Flanschmutter oder -schraube empfohlen. Die Keilsicherungsscheiben sind erhältlich in den Ausführungen Standard-Stahl mit Zinklamellenbeschichtung für die Abmessungen M3 bis M130, rost- und säurebeständiger Stahl für die Abmessungen M3 bis M80 sowie in den Sonderwerkstoffen Inconel 718 (hochtemperaturbeständig), SMO254 (salzwasserresistent) und Hastelloy C-276.
PR/pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige

Mehr Ergonomie

Scheiben sicher heben

Fuyao Europe ist Automotive-Zulieferer mit chinesischen Wurzeln und fertigt Fahrzeugscheiben in Heilbronn und Leingarten, wo 2017 eine neue Lager- und Produktionshalle entstand.

mehr...

Smarte Handhabung

Hebegeräte für die digitale Fabrik

Die digitale Fabrik hält auch in der manuellen Handhabung Einzug. Immer individuellere Produkte gehen einher mit immer komplexeren Prozessen, und intelligente Handhabungsgeräte helfen, die wachsende Komplexität beherrschbar zu machen und den...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Handhabungstechnik

Kaffee für Hochstapler

Beim Kaffeemaschinenhersteller Eugster/Frismag beluden die Mitarbeiter die Paletten bisher ohne technische Unterstützung. Auf der Suche nach einer Hebehilfe überzeugte eine Schlauchheber-Version von Schmalz.

mehr...