Job-Management-Software JS Pro Framework

Qualitätskontrolle im automatischen Betrieb

Werkzeugmaschinen mit automatischer Bestückung sind heute Standard. Wer automatisiert, reduziert die Stillstandzeiten der Maschinen. Und zudem steigern Zwischenkontrollen während der Produktion die Fertigungssicherheit und Qualität. Mit den passenden Handlinggeräten, Messmaschinen und der Job-Management-Software JMS Pro Framework bietet Erowa eine Lösung an, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Voraussetzung für die Prozessautomatisierung ist ein standardisiertes Werkstück-Palettiersystem auf allen Maschinen. Es bildet die Schnittstelle zwischen Fertigungsmaschine, CNC-Messmaschine und den Werkstücken. Das Handlinggerät bestückt die Maschine fortlaufend mit palettierten und voreingestellten Werkstücken. Zudem wird die CNC-Messmaschine in einem regelmässigen Zyklus mit gefertigten Werkstücken versorgt. Diese werden automatisch ausgemessen und mögliche Produktionsfehler direkt an den Operator weitergeleitet. Durch die Identifizierung (Chipsystem Ewis) aller Werkstückpaletten und mit JMS Pro Framework ist jederzeit ersichtlich, welches Werkstück aus welchem Auftrag gerade gefertigt wird. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Roboter Heavy

Schwere Paletten automatisch bewegt

Mit dem Roboter Heavy von Erowa lassen sich bis zu 500 Kilogramm schwere Paletten sicher, zuverlässig und automatisch bewegen. Beispielsweise können auf diese Weise bis zu drei Maschinen mit großen Werkstücken ver-/entsorgt werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handhabungseinheit

Kompakte Handhabung

Ob Uhrenindustrie, Medizinbranche, Mikrosystem- oder Feinwerktechnik – kleine und leichte Bauteile müssen häufig automatisiert bewegt werden. IEF-Werner hat mit Minispin eine hochdynamische Einheit entwickelt.

mehr...
Anzeige

Greifsystem für die...

Zusammenarbeit ohne Zusammenstoß

Damit Mensch und Roboter ohne  Schutzzaun in gemeinsamen Arbeitsräumen arbeiten können, müssen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Der von Schunk zur Hannover Messe vorgestellte Großhubgreifer Co-act EGL-C setzt dazu auf neue Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige