Hubelemente lifgo

Heben, Führen, Positionieren

Alle drei Aufgaben deckt Leantechnik mit nur einem Bauteil ab, nämlich dem Hubelement lifgo: In einem kompakten quadratischen Gehäuse ist ein Ritzel mit einer Kugelumlaufführung untergebracht. Zusammen mit einer Zahnstange und einer Profilwelle bildet das Modul die Basis für synchronisierte Vertikal- und Horizontalhübe.

Von einerm Hubzylinder angetrieben, schiebt sich die Zahnstange linear durch die Kugelumlaufführung und treibt das Ritzel an. Es ist durch die Profilwelle mit dem Ritzel eines zweiten Gehäuses verbunden. Die auf die Profilwelle übertragene Bewegung des ersten Ritzels treibt das zweite Ritzel an, dessen Bewegung sich nun auf eine durch das Gehäuse laufende Zahnstange überträgt. Folge: Im Vorwärtshub der ersten Zahnstange bewegt sich in exakt gleicher Weise die zweite. Eine Kombination mehrerer Hubelemente ist ebenso machbar wie zwei Aufbauten nebeneinander, die durch Profilwellen miteinander verbunden sind. Beispielsweise sind dann horizontale und vertikale Bewegungen miteinander synchronisierbar.

Antriebsmodule lifgo linear verfahren auf einer fest montierten verzahnten Linearschiene und lassen sich ebenfalls über Profilwellen miteinander koppeln. Sie sind absolut biegesteif und eignen sich daher für weite Shuttlestrecken, die eine besonders präzise Führung erfordern.

Aus beiden Hubelementen lassen sich Anlagen mit mehreren Bewegungsachsen vergleichsweise einfach aufbauen. Muss ein Shuttle verlängert werden oder andere Massen transportieren, dann wird der Heber ausgetauscht oder eine längere Zahnstange eingebaut. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hubsäulen

Lasten positionieren

Hubsäulen sind unentbehrlich für viele Anwendungen in der Medizintechnik, Verpackungsindustrie, Logistik oder Pkw-Produktion. Darüber hinaus tragen sie als Bestandteil ergonomischer Arbeitsplatz-Systeme zur Effizienz-Steigerung in vielen Unternehmen...

mehr...

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...
Anzeige

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...

Hebegeräte

Heben ohne Mühe

3i Handhabungstechnik hat das neue Posiset mit der millimetergenauen Display-Positioniersteuerung für alle Lift-and-Drive-Hebegeräte präsentiert. Mit dieser intuitiven Bedienlogik wird der 3i-Baukasten um ein weiteres Positionier-Steuerungsmodul...

mehr...

Flächengreifer

Keine Ecken und Kanten

Flächengreifer mit patentierter Ventiltechnik. Fluidtechnik Bückeburg stellt einen Flächengreifer eigens für Roboter mit niedriger Nutzlast sowie für kollaborierende Roboter vor.

mehr...

Robotik

Plug & Work

Der Trend zur massenhaften Automatisierung verleiht gerade kleinen und leichten Robotern enormen Schub. Leichtgewichte beispielsweise von Universal Robots sind harmlos im Zusammenspiel mit dem Menschen und obendrein schnell programmierbar.

mehr...