Handhabungsmodule

Passgenaue Handhabungsmodule

Umständliches und zeitraubendes Bohren, Ausrichten und Verstiften soll nun mit den Handhabungsmodulen von Mader ein Ende haben, da bereits bei der Produktion der Handhabungseinheiten zuerst Zentrierbohrungen gesetzt werden, die als Referenz für das Einbringen aller Befestigungsbohrbilder, Zylinder- und Schwenkwellenbohrungen dienen. Dadurch haben alle Bohrungen exakt den gleichen Abstand, und beim Verbinden der Module tritt kein Versatz auf. Bei Hub- und Rundschalteinheiten haben die Zentrierbohrungen den weiteren Vorteil, dass sie zur direkten Verschraubung der Module auf den Arbeitstisch verwendet werden können. Auch Reduzierplatten, Verbindungswinkel und Verbindungsplatten haben Befestigungsbohrbilder, die exakt auf das Produktprogramm abgestimmt sind. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mehr Ergonomie

Scheiben sicher heben

Fuyao Europe ist Automotive-Zulieferer mit chinesischen Wurzeln und fertigt Fahrzeugscheiben in Heilbronn und Leingarten, wo 2017 eine neue Lager- und Produktionshalle entstand.

mehr...
Anzeige

Smarte Handhabung

Hebegeräte für die digitale Fabrik

Die digitale Fabrik hält auch in der manuellen Handhabung Einzug. Immer individuellere Produkte gehen einher mit immer komplexeren Prozessen, und intelligente Handhabungsgeräte helfen, die wachsende Komplexität beherrschbar zu machen und den...

mehr...
Anzeige

Handhabungstechnik

Kaffee für Hochstapler

Beim Kaffeemaschinenhersteller Eugster/Frismag beluden die Mitarbeiter die Paletten bisher ohne technische Unterstützung. Auf der Suche nach einer Hebehilfe überzeugte eine Schlauchheber-Version von Schmalz.

mehr...