Handhabungstechnik

Heben mit allen Freiheiten

Die JibLift Handhabungsmanipulatoren sind ausgelegt für Lasten im Masse­bereich von zehn bis 250 Kilogramm und decken zum Beispiel in der Ausführung als Säulengeräte einen Arbeitsbereich von 6.000 Millimetern ab. Sie bieten alle Vorzüge der Parallelogrammgerätetechnik und schaffen ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der zu handhabenden Last und der dazu notwendigen Hebehilfe. Die besonders leicht und damit auch ergonomisch gebauten Handhabungsmanipulatoren erlauben es, Lasten außermittig aufzunehmen und diese dann mit bis zu sechs Freiheitsgraden zu handhaben.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stufenfördersystem

Rechtzeitig bereit

Bei Deprag steht die rechtzeitige Bereitstellung der zu montierenden Bauteile sowie der dafür notwendigen Verbindungselemente im Fokus. Mit dem eacy step feed lassen sich Schrauben intelligent zuführen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handhabungseinheit

Kompakte Handhabung

Ob Uhrenindustrie, Medizinbranche, Mikrosystem- oder Feinwerktechnik – kleine und leichte Bauteile müssen häufig automatisiert bewegt werden. IEF-Werner hat mit Minispin eine hochdynamische Einheit entwickelt.

mehr...
Anzeige

Greifsystem für die...

Zusammenarbeit ohne Zusammenstoß

Damit Mensch und Roboter ohne  Schutzzaun in gemeinsamen Arbeitsräumen arbeiten können, müssen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Der von Schunk zur Hannover Messe vorgestellte Großhubgreifer Co-act EGL-C setzt dazu auf neue Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige