Handhabungsgerät Posimat PB250

Einfaches Drehen und Umsetzen

Handhabungsgeräte wie Manipulatoren, Balancer oder Vakuumhebehilfen sollen den Menschen nicht nur die Arbeit erleichtern, sondern auch die Produktivität steigern. Diesen Zielsetzungen folgend entwickelte die Firma MT aus Bad Wurzach die Handhabungsgeräte der Posimat-Baureihe. Sie kann mit ihren handgeführten pneumatischen Manipulatoren in vielen Branchen eingesetzt werden, um die Bewegungsabläufe bei der Handhabung schwerer und großer Lasten zu optimieren. Eine dieser Einsatzmöglichkeiten ist das Umsetzen und Drehen von Panzerglasscheiben. Dies gelingt mit dem Posimat PB 250 und einem speziell dafür angepassten Sauggreifer. Der PB 250 hat im Unterschied zur Standardausführung ein zusätzliches Gegengewicht und erreicht damit eine Tragfähigkeit von 375 Kilogramm. Durch eine integrierte pneumatische Waage wird das Gewicht des Handhabungsgutes in Sekundenbruchteilen automatisch ermittelt. Der Posimat hält dadurch selbst wechselnde Lastgewichte immer im Gleichgewicht und ermöglicht so ein nahezu lastfreies und feinfühliges Manipulieren. Zusätzlich hat das Handhabungsgerät eine Bedieneinheit mit pneumatischer Steueranlage. Der Posimat lässt sich durch die beiden seitlich montierten Bügelgriffe einfach und mit einer Hand bedienen. Der speziell gefertigte Sauggreifer ist mit vier Rundsaugern ausgerüstet, die Scheiben bis zu 120 Kilogramm aufnehmen können. Zwei seitlich angebrachte Ovalsauger erhöhen die Tragfähigkeit auf 250 Kilogramm durch die Möglichkeit des manuellen seitlichen Wegklappens. Ein Luftmotor ermöglicht ein pneumatisches Schwenken der Teile von null Grad bis 140 Grad in Achse E. Für das pneumatische Drehen der Teile von null Grad auf 160 Grad beziehungsweise um 160 Grad um die Achse P ist ein Drehmodul integriert. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Posimat PB 80

Schweres leicht gemacht

Arbeitsausfälle durch Schäden am Skelett- und Muskelapparat sind in der Unfallstatistik immer noch häufig, da die Beschäftigten in vielen Bereichen der Industrie schwere Lasten zu heben haben. MT Handhabungs- und Robotersysteme produzieren...

mehr...
Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...