Handhabungsgerät Liftronic

Intelligent und feinfühlig

Ein elektronisch gesteuertes Handhabungsgerät von Scaglia Indeva ist schnell, leicht sowie kompakt ausgeführt und mit einer automatischen Lastbalance-Einrichtung ausgestattet, so dass bei jeder Lastgröße der freischwebende Zustand ohne weitere Einstellungen erreicht wird. Das feinfühlige System reagiert schnell und unterstützt das direkte Handhaben der bis 160 Kilogramm schweren Last ohne das Handhaben von Griffen oder Drucktasten. Ein programmierbarer Mikroprozessor innerhalb der Steuerung unterstützt eine schnelle Anpassung an unterschiedliche Arbeitszyklen, ohne dass Anschlüsse verändert werden müssten. Auch komplizierte Arbeitszyklen sind kein Problem. Dieses und weitere Handhabungsgeräte des Herstellers decken durch ihre Konzeption und viele Lastaufnahmemittel die Anforderungen einer breiten Branchenpalette ab.

rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Hebehilfe mit Köpfchen

Um schwere Lasten effizienter zu bewegen, hat Scaglia Indeva die Hilfsvorrichtung Liftronic weiterentwickelt. Der Liftronic Easy-6 lässt sich intuitiv bedienen, bietet Flexibilität durch eine modulare Bauweise und ist dank der robuster Steuereinheit...

mehr...

Greiferwerkzeuge

Vielseitig aus dem Baukasten

Scaglia Indeva zeigt auf der Automatica eine Besonderheit: Der Anwender kann mit dem Baukastensystem Indeva Modulo sein ganz eigenes, sicheres Greifwerkzeug modular entwerfen, zusammenbauen und bei Bedarf verändern.

mehr...
Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...