Handhabungstechnik

Nur eine Antriebseinheit

– entweder eine Elektrospindel oder einen Pneumatik-Zylinder – benötigt das neue Handhabungsgerät dieses Herstellers, um alle Achsen X bis Z sowie Doppelhub und Schwenkeinheit anzutreiben. Es ist als Einzelgerät mit zwei Greifern sowie als Tandem-Handhabungsgerät mit vier Greifern lieferbar. Die Länge des Hubes der Achse X und der Achse Z haben keinen Einfluss auf die Positioniergenauigkeit des Gerätes. Es kann übrigens nach Bedarf mit einer zusätzlichen Achse Y und einer Schwenkeinheit für den Greifer ausgerüstet werden.

Nach Angabe des Herstellers kann durch die neue Konzeption eine ganze Reihe von Maschinenkomponenten eingespart werden, die beim Einsatz herkömmlicher Geräte erforderlich sind. Neben einem um 65 Prozent geringeren Steuerungsaufwand und einer Halbierung des Platzbedarfs bringt dies weiterhin eine deutliche Kostenreduzierung. Außerdem werden als Vorteile genannt: Stufenlos einstellbare Schwenkeinheit, teleskopgeführte Achse X für doppelte Hublänge, Positioniergenauigkeit ± 0,01 Millimeter, hohe Belastbarkeit, kurze Taktzeiten und eine programmierbare Arbeitsgeschwindigkeit.

Mehr Information? Lassen Sie sich ausführliche Unterlagen kommen.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrokettenzug

Sicherheit beim Bedienen

Kito verweist auf den EDC-Elektrokettenzug als Handhabungslösung. Er wurde nun mit angepasstem Magnetgreifer und einigen neuen Features erweitert. Der Kettenzug ist schnell, zuverlässig, leicht und kompakt designt.

mehr...

Handhabungsgeräte

Hier lässt sich was kippen

Der dänische Hersteller von Flurfördergeräten Logitrans hat Handhabungsgeräte für Rollen, Fässer und Kisten vorgestellt. Mit dem Multi-Fasskipper kann der Anwender Fässer aus verschiedenen Materialien und verschiedenen Dimensionen transportieren und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bauteilevereinzelung

Schütteln mit Roboter

Der Varioshaker 270 von Variobotic ist ein Bauteilvereinzeler, bei dem Bauteile mit unterschiedlichen Geometrien durch gezielte Bewegungen vereinzelt werden. Adaptierbar ist der Shaker mit I/O-Schnittstelle und Ethernet an nahezu jeden Roboter. 

mehr...

Manipulatoren

Schwenken rundherum

In vielen Industriezweigen werden Handhabungs-Manipulatoren zum sicheren und ergonomischen Heben und Bewegen schwerer Lasten eingesetzt. Dalmec hat einen pneumatischen Handhabungs-Manipulator entwickelt mit 360 Grad Bewegungsfreiheit.

mehr...

Schnellwechselsystem

Schneller an der Spindel

Präzision, Leistung, Schnelligkeit – das patentierte Schnellwechselsystem Solid Pro von Sauter verbessert die Performance angetriebener Werkzeuge. Die hochgenaue modulare Schnittstelle will mit hohen Drehzahlen und Drehmomenten überzeugen.

mehr...