Handhabungstechnik

Aus-einer-Hand-Konzepte

haben schon immer das Wohlwollen der Anwender gefunden, weil dann jedwede Realisierung von Projekten mit viel weniger Reibungsverlusten verbunden ist. Es geht hier um einen Anbieter und Erfahrungsträger auf den Gebieten Montage von Kleinteilen für die feinmechanische Industrie, für die Bestückung von Werkzeugmaschinen und das Teilehandling an Spritzgießmaschinen und das auch in Mehrmaschinenbedienung. Bestandteil der Lösung sind immer auch Zuführeinrichtungen und Bereitstelltechnik für Füge- und Rohteile zum Beispiel für eine Drehbearbeitung. Die Liste ausgeführter Automatisierungen ist lang und zeugt von viel Erfahrung und leistungsstarker Konstruktion im Bereich der Kleinteilehandhabung. Beispiel: Zahnräder mit Achsen fügen mit einer Leistung von 1800 Stück je Stunde oder das robotergestützte Einlegen von Metallteilen in Spritzgießwerkzeuge.

Das mittelständische Unternehmen plant und baut seit mehr als 35 Jahren Spezialanlagen und -vorrichtungen, Handhabungstechnik und Automaten. Weil man eine große Fertigungstiefe pflegt, ist auch schnelles, flexibles und kostengünstiges Reagieren auf Kundenwünsche möglich. Nun sind Sie am Zug!he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Metallverarbeitung

Handling im Sinterofen

Martin Mechanic hat eine robotergesteuerte Lösung entwickelt, mit der Wendeschneidplatten aus Hartmetall gesintert werden. Der Auftraggeber orderte bei der Abnahme der ersten Anlage gleich zwei weitere.

mehr...
Anzeige

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...