Greifersysteme

Angebot erweitert

Fipa aus Ismaning plant und baut jetzt auch komplette Greifersysteme für das End-of-Arm-Tooling. Von der Konstruktion des Greifersystems über die Auswahl der nötigen Komponenten bis hin zu Bau und Montage bietet das Unternehmen nun alles aus einer Hand. Drei Varianten stehen zur Auswahl: Bei der ersten Variante plant und realisiert der Kunde das Greifersystem selbst, die erforderlichen Komponenten werden geliefert. Bei Variante zwei montiert der Kunde das Greifersystem selbst, Fipa plant es auf 3D-CAD und liefert alle Komponenten sowie eine Montageanleitung. Bei der dritten Variante wählt der Kunde eine Komplettlösung. Es wird ein Greifersystem geplant, fertig montiert und voreingestellt, sodass es bei der Auslieferung nur noch an die spezielle Situation vor Ort angepasst werden muss. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...