Greifer GSP-P und GSP-Z

Alles im Griff

Art und Ausführung zu greifender Teile können äußerst vielfältig sein: rund oder eckig, leicht oder schwer, mit empfindlicher Oberflächer, aus empfindlichem Material oder geometrisch kompliziert geformt. Laut Aussage von Rexroth alles kein Problem, denn es steht immer eine passende Greiferlösung parat, beispielsweise die mechanisch wirkenden Typen GSP-P und GSP-Z für alle Standardanwendungen in der allgemeinen Montagetechnik, bei Elektrobauteilen und Verpackungsaufgaben.

Sie liegen in vielen Baugrößen für Greifkräfte zwischen 13 und 440 Newton sowie für quaderförmige und zylindrische Werkstücke vor. Geignet sind die Greifer für poröse, dichte und feste Werkstoffe sowie für normale, glatte und strukturierte Oberflächen. Eingeschliffene Grundbacken bewirken nahezu spielfreie Bewegungen. Die Kraftübertragung vom Arbeitskolben auf die Grundbacken erfolgt über eine besondere Schrägzugmechanik, was eine absolut synchrone Greifbackenbewegung mit sich bringt. Eine mechanische Greifkraftsicherung verhindert beim Typ GSP-P das Öffnen der Backen bei einem Not-Aus mit Energieausfall.

Jeweils drei bis sechs Baugrößen innerhalb einer Version decken fast alle gewöhnlichen Einsatzfälle ab. Die pneumatischen Greifer erreichen durch ihre robuste und gleichzeitig präzise Greifbackenführung eine hohe Genauigkeit im zuverlässigen Dauerbetrieb. Neben der widerstandsfähigen Kinematik fällt die kompakte Bauweise bei hoher Greifkraft auf. Informationen über diese und die vielen anderen Greifer des Herstellers kommen auf Anfrage. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige

Mehr Ergonomie

Scheiben sicher heben

Fuyao Europe ist Automotive-Zulieferer mit chinesischen Wurzeln und fertigt Fahrzeugscheiben in Heilbronn und Leingarten, wo 2017 eine neue Lager- und Produktionshalle entstand.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Smarte Handhabung

Hebegeräte für die digitale Fabrik

Die digitale Fabrik hält auch in der manuellen Handhabung Einzug. Immer individuellere Produkte gehen einher mit immer komplexeren Prozessen, und intelligente Handhabungsgeräte helfen, die wachsende Komplexität beherrschbar zu machen und den...

mehr...