handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Magnetlösung von SchmalzDer Greifer packt schwer und heiß

Schmalz Magnetgreifer

Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT von Schmalz wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

 

…mehr

GreiferJack the Gripper

Werkstücke unterschiedlicher Durchmesser mit jeweils angepassten Kräften zu greifen war bisher nur schwer möglich. Entweder ließ sich nur ein bestimmter Durchmesser erfassen oder eine statische Kraft einstellen. Jack the Gripper aus Reutlingen kann beides. Der Greifer hat eine definierte Kraft-/Weg-Vorgabe und stoppt, wenn er einen bestimmten Weg gefahren ist oder eine definierte, begrenzte Greifkraft erreicht hat. Dadurch ist es möglich, auch empfindliche Werkstoffe verschiedener Formate zu fassen. Die Parameter lassen sich kombinieren.

sep
sep
sep
sep
Greifer: Jack the Gripper

Bei einer vorwählbaren Greifkraft von zehn bis 400 Newton erreicht der Greifer eine Positioniergenauigkeit von 0,1 Millimeter. Acht Fahrsätze, die über E/As angesteuert werden, können in der Steuerung direkt hinterlegt werden. Alternativ dazu kann die Ansteuerung über einen Feldbus erfolgen. Die patentierte Konstruktion steht in vier Baugrößen von zwei mal 30 Millimeter bis zwei mal 60 Millimeter Hub zur Wahl. Mit kurzer Öffnungs- und Schließzeit von 0,15 Sekunden ist der Greifer geeignet für dynamische Anwendungen. Die Umrüstung auf eine andere Werkstückgröße erfolgt mit 0,25 Sekunden je zehn Millimeter Hub. Greift er das jeweilige Werkstück mehrmals, erreicht er eine Wiederholgenauigkeit von plus/minus 0,025 Millimeter. Aber Jack the Gripper kann nicht nur greifen: Als kompaktes Achssystem für zentrische Bewegungen kann er auch Arbeitsschritte wie Rollieren, Biegen, Drücken, Quetschen oder Ziehen durchführen. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Zusammenarbeit von Mensch und Roboter

Co-act-GreiferSchwerpunkt Kollaboration

Greiftechnik. Für Schunk wird Hannover wird zum Schaufenster für mechatronisches Greifen. Intelligent, kompakt und einfach zu bedienen – so sieht Schunk das Greifen von morgen.

…mehr
Hub-Dreheinheit

Hub-DreheinheitAn der Grillstation

Immer mehr Anbauteile, Deckel, Verschalungen und Kappen pflastern den Unterboden der Fahrzeugkarosse. Aus Zugänglichkeitsgründen ist es notwendig, hierzu die Karosserie zu drehen, damit diese Bolzen idealerweise von oben oder der Seite angebracht werden können.

…mehr
Ablauffolge beim Montieren durch Zusammenlegen im Greifer

Know-howSonderlinge unter den Greifern

Der einfache Backengreifer kann mehr oder weniger als Standardgreifer angesehen werden. Er klemmt die Greifobjekte. Damit kann man vieles, aber nicht alles greifen. Die Sache wird spannend, wenn man noch einen technologischen Vorgang realisieren will.

…mehr
Drehgreifer

DrehgreiferKurz und kompakt

Mit dem Drehgreifer DG 20 erweitert Afag Automation das Produktprogramm. Der DG 20 eignet sich für anspruchsvolle pneumatische Greif- und Drehaufgaben von Kleinteilen. Als kürzester Drehgreifer seiner Leistungsklasse will er mit einer präzisen Backenführung überzeugen.

…mehr
Seilbalancer

SeilbalancerStilles Warten auf den nächsten Einsatz

3i Handhabungstechnik stellt pneumatische Seilbalancer vor. Ohne Anstrengung und ohne Geräuschbelästigung kann der Werker diese spezifisch konfigurierbaren Balancer als Unterstützung bei täglichen Bewegungsabläufen nutzen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige