GPRS/Ethernet-Gateway

Funktor zum Netzwerk

Die industrietauglichen GPRS-Gateways von Insys Microelectronics gibt es ab sofort in einer Variante mit Ethernet-Schnittstelle, integriertem Router und NAT-Funktionalität. Je nach Bedarf sind zwei Bauformen lieferbar: Das GPRS 5.0 Ethernet eignet sich für die Hutschienenmontage, das i-modul GPRS 3.0 als steckbare Platine für OEM-Ausführungen. Beide Varianten verbinden ein einzelnes Ethernetgerät oder ein ganzes Netzwerk via GPRS. Das Gateway ist als Quad-Band-Gerät (850/900/1800/1900 MHz) für den weltweiten Einsatz in allen GSM-Netzen ausgelegt. Mit Hilfe der NAT-Funktion (Network Address Translation) kann man über die unterschiedlichen Geräte im lokalen Netz außerhalb liegende Zieladressen erreichen. Die Konfiguration erfolgt per Browser über ein Webinterface. Für Anwendungen mit einer seriellen Schnittstelle sind ebenfalls GPRS-Adapter (GPRS 5.0 serial und i-modul GPRS 3.0 serial) mit transparenter Modem-Emulation und Rückruffunktion erhältlich. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Modulare Industrierouter

Anpassbar und autonom

Insys icom, Technologiepartner für die industrielle Datenkommunikation, hat die vollständig modulare Industrierouter-Plattform MRX entwickelt, die für den autonomen Betrieb in anspruchsvollen Umgebungen konzipiert ist.

mehr...

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...
Anzeige

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...