Fingerschutzgerät

Finger beim Nieten außer Gefahr

Ein spezielles Fingerschutzgerät von Baltec für den Anbau an Nietmaschinen erhöht die Arbeitssicherheit, ohne die Produktivität einzuschränken. Denn mit der Zusatzvorrichtung lässt sich die ergonomische und effiziente Arbeitsweise an einer Nietmaschine mit Fußschalter mit der Sicherheit einer Maschine mit Zweihandauslösung vereinen. Das Fingerschutzgerät verhindert durch automatische mechanische Verriegelung die Auslösung des Nietvorgangs, solange sich die Finger des Bedieners im Aktionsbereich des Nietstempels befinden. Im Gegensatz zur Zweihandauslösung ist das unbehinderte Zuführen und Festhalten der Werkstücke mit beiden Händen möglich. Dadurch werden die Taktzeiten kürzer und Zusatzeinrichtungen wie Schiebetische und Fixiervorrichtungen können entfallen. Auch größere Werkstücke lassen sich mit dem Fingerschutzgerät ohne Sicherheitsbedenken einfach vernieten. Es ist überall dort einsetzbar, wo eine freie beidhändige Arbeitsweise bei hoher Sicherheit angestrebt wird. Bestehenden Werkzeuge und Vorrichtungen sind in der Regel unverändert weiter verwendbar.
rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...