Fingerschutzgerät

Finger beim Nieten außer Gefahr

Ein spezielles Fingerschutzgerät von Baltec für den Anbau an Nietmaschinen erhöht die Arbeitssicherheit, ohne die Produktivität einzuschränken. Denn mit der Zusatzvorrichtung lässt sich die ergonomische und effiziente Arbeitsweise an einer Nietmaschine mit Fußschalter mit der Sicherheit einer Maschine mit Zweihandauslösung vereinen. Das Fingerschutzgerät verhindert durch automatische mechanische Verriegelung die Auslösung des Nietvorgangs, solange sich die Finger des Bedieners im Aktionsbereich des Nietstempels befinden. Im Gegensatz zur Zweihandauslösung ist das unbehinderte Zuführen und Festhalten der Werkstücke mit beiden Händen möglich. Dadurch werden die Taktzeiten kürzer und Zusatzeinrichtungen wie Schiebetische und Fixiervorrichtungen können entfallen. Auch größere Werkstücke lassen sich mit dem Fingerschutzgerät ohne Sicherheitsbedenken einfach vernieten. Es ist überall dort einsetzbar, wo eine freie beidhändige Arbeitsweise bei hoher Sicherheit angestrebt wird. Bestehenden Werkzeuge und Vorrichtungen sind in der Regel unverändert weiter verwendbar.
rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...
Anzeige

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...