Handhabungstechnik

Lustloses Entgraten

kann man verstehen, denn es ist tagein und tagaus anstrengend und macht tatsächlich wenig Spaß. Aber dafür haben wir ja den Roboter. Nun ist aber gerade das Entgraten von Gussstücken, Schmiedeteilen und Zahnrädern keine einfache Sache, weil der Gratkantenverlauf nicht so exakt bekannt ist und außerdem die Grathöhe schwankt. Man braucht also allerhand Erfahrung, wenn das manuelle Entgraten mit der Schleifspindel abgelöst werden soll. Im Foto sehen Sie eine wirtschaftliche Lösung mit einem Industrieroboter, der eine Hochleistungsfrässpindel mit Hartmetallfräser führt. Die Spindel arbeitet im Drehzahlbereich von 15.000 bis 30.000 Umdrehungen je Minute. Das Handlingsystem besteht aus einem Portalroboter mit einer Greif- und Wendevorrichtung und sorgt für kurze Taktzeiten in dem Spann- und Bearbeitungsstation getrennte Plätze sind.

Mit dieser Lösung konnte bei einem Kunden die Produktivität um 30 bis 50 Prozent gesteigert werden bei höchster Bearbeitungsqualität. Das erfordert gleichmäßige Vorschub- und Schnittgeschwindigkeiten, gleichmäßigen Anpressdruck, konstante Wiederholgenauigkeit und einen schwingungsarmen Aufbau der gesamtem Anlage. Kurzum: Man weiß wie´s geht. Reizt Sie das nicht?he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...
Anzeige

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Drehmodule

Ein Schwenk über Schwenkeinheiten

Pneumatische Schwenkeinheiten wandeln die Linearbewegung der Kolben in eine Rotationsbewegung um. Die Handhabungseinheiten drehen etwas mehr als 180 Grad, um Freiheitsgrade für Installation und Montage zu bieten.

mehr...