Elektrogreifer MEG

Elektrisch greifen – mehr Möglichkeiten!

Zwar ist auch mit pneumatisch oder hydraulisch angetriebenen Greifern vieles machbar, doch für besonders flexible Automatisierungsaufgaben kann ein elektrisch betriebener und angesteuerter Greifer eine ganze Reihe von Vorteilen in die Waagschale werfen: So werden komplizierte Handhabungsaufgaben durch die Aufsicht einer externen Steuerung doch wesentlich erleichtert. Greifkräfte und Geschwindigkeiten lassen sich besser an die jeweiligen Erfordernisse anpassen und die mögliche Voreinstellung des Nutzhubes verkürzt nicht nur die Schließ- und Öffnungszeiten, sondern auch die Taktzeiten.

Antrieb und Ansteuerung erfolgen über einen 24-Volt-Schrittmotor und eine externe oder aber integrierte Steuerung. Im zweiten Fall wird die Greifkraft per Potenziometer am Greifer eingestellt. Die Ansteuerung der Auf- und Zu-Greiferbewegung erfolgt über die Digi-talausgänge der übergeordneten Steuerung. Diese kommandiert über elektrische Stellsignale zudem Positionsfahrten, Stellungsabfragen sowie Parametereinstellungen.

Die drei Greiferausführungen (Gewicht 470 bis 1.420 Gramm) decken Greifkräfte von 60 bis 175 Newton und Gesamthübe von 12 bis 20 Millimetern ab. Ihre robuste Mechanik in Form einer zwangsgeführten Keilhakenkinematik und von Greifbacken, die durch Wälz- und Nadellager doppelt geführt sind, bewirkt eine hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige

Mehr Ergonomie

Scheiben sicher heben

Fuyao Europe ist Automotive-Zulieferer mit chinesischen Wurzeln und fertigt Fahrzeugscheiben in Heilbronn und Leingarten, wo 2017 eine neue Lager- und Produktionshalle entstand.

mehr...

Smarte Handhabung

Hebegeräte für die digitale Fabrik

Die digitale Fabrik hält auch in der manuellen Handhabung Einzug. Immer individuellere Produkte gehen einher mit immer komplexeren Prozessen, und intelligente Handhabungsgeräte helfen, die wachsende Komplexität beherrschbar zu machen und den...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Handhabungstechnik

Kaffee für Hochstapler

Beim Kaffeemaschinenhersteller Eugster/Frismag beluden die Mitarbeiter die Paletten bisher ohne technische Unterstützung. Auf der Suche nach einer Hebehilfe überzeugte eine Schlauchheber-Version von Schmalz.

mehr...