handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik> Dreifingergreifer nun einfacher angesteuert

Werkstücke sicher gespanntSicherer Halt mit Alu-Blocksaugern

Schmalz Talsee_Blocksauger

Talsee, eine Manufaktur in Hochdorf in der Schweiz, ist bekannt für individuell gestaltete Badausstattungen wie Badmöbel, Spiegelschränke oder Badewannen. Zur Bearbeitung des anspruchsvollen Werkstoffs Corian setzt Talsee auf Aluminium-Blocksauger von Schmalz, die dafür sorgen, dass das Material beim Fräsen und Sägen sicher gespannt ist.

…mehr

Dreifinger-Zentrischgreifer SMGDreifingergreifer nun einfacher angesteuert

Vor allem für das Handhaben von Kleinteilen eignet sich ein elektrisch betriebener Dreifinger-Zentrischgreifer von Schunk, der mit einem Gewicht von 100 Gramm besonders leicht ist, eine Gesamtgreifkraft bis 15 Newton ausübt und an jedem Finger einen Hub von sieben Grad ermöglicht. Besonderes Merkmal ist eine zwar preiswerte, aber effektive Ansteuerelektronik, die zusammen mit dem Greifer direkt an eine 24-Volt-Gleichspannungsversorgung angeschlossen werden kann. Mit Hilfe von nur zwei SPS-Ausgängen kann man den Greifer dann öffnen oder schließen, während dafür beim Vorgängermodell noch vier Relaisausgänge gebraucht wurden.

sep
sep
sep
sep
Dreifinger-Zentrischgreifer SMG: Dreifingergreifer nun einfacher angesteuert

Da sich die Greiferfinger innerhalb von 20 Millisekunden öffnen und schließen lassen, eignet sich der Greifer für hochdynamische Einsatzfälle. Dabei ist allerdings zu beachten, dass die Spule nicht länger als 30 Millisekunden und höchstens 20 Mal pro Sekunde bestromt werden darf, um den Greifer nicht zu überlasten. Takt- und Bestromungszeit werden jedoch von der Steuerung überwacht. Die Speicherkondensatoren des Zentrischgreifers sind so konzipiert, dass die Belastung des Netzteils auf wenige Milliampère sinkt. In den Greiferfinger-Endlagen wirkt eine stromlose Positionserhaltung. Die Greiferfinger lassen sich einfach und schnell demontieren sowie wieder montieren, so dass eine rasche Anpassung an die jeweilige Greifaufgabe gelingt. rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Schunk-Siegerkonstruktion

Konstruktionswettbewerb bei SchunkWo der Regenwurm übers Seil tanzt

Konstruktionswettbewerb der Hochschule Heilbronn: Erstsemesterstudenten entwickelten Leichtbaukonstruktionen, die sich an einem Seil von einer zur anderen Seite bewegen.

…mehr
News: Schunk bringt den Baukasten

NewsSchunk bringt den Baukasten

Mechatronische Greifmodule bieten Anwendern und Konstrukteuren eine Vielfalt von Möglichkeiten. Schunk geht nun einen Schritt weiter: Als erster Hersteller bündelt das Familienunternehmen eine Vielzahl mechatronischer Module in einem einzigen Systembaukasten.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schmalz Talsee_Blocksauger

Werkstücke sicher gespanntSicherer Halt mit Alu-Blocksaugern

Talsee, eine Manufaktur in Hochdorf in der Schweiz, ist bekannt für individuell gestaltete Badausstattungen wie Badmöbel, Spiegelschränke oder Badewannen. Zur Bearbeitung des anspruchsvollen Werkstoffs Corian setzt Talsee auf Aluminium-Blocksauger von Schmalz, die dafür sorgen, dass das Material beim Fräsen und Sägen sicher gespannt ist.

…mehr
Zusammenarbeit von Mensch und Roboter

Co-act-GreiferSchwerpunkt Kollaboration

Greiftechnik. Für Schunk wird Hannover wird zum Schaufenster für mechatronisches Greifen. Intelligent, kompakt und einfach zu bedienen – so sieht Schunk das Greifen von morgen.

…mehr
Hub-Dreheinheit

Hub-DreheinheitAn der Grillstation

Immer mehr Anbauteile, Deckel, Verschalungen und Kappen pflastern den Unterboden der Fahrzeugkarosse. Aus Zugänglichkeitsgründen ist es notwendig, hierzu die Karosserie zu drehen, damit diese Bolzen idealerweise von oben oder der Seite angebracht werden können.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige