Dreifinger-Greifer TFG

Greift runde Sachen

In aller Regel schwieriger als das Greifen an ebenen Flächen ist die gleiche Prozedur bei kugelförmigen Oberflächen. SAS Automation als Hersteller modularer Robotergreifsysteme und Einzelkomponenten sowie von anwendungsspezifischen Lösungen hat auch für solche Greifprobleme Antworten. Wenn es beispielsweise um die Entnahme von mittelgroßen und eher leichten – meist bis fünf Kilogramm schweren – Kugelformen geht, etwa Basketbälle, sperrige Kunststoffteile und gefüllte Beutel, ist dafür ein vielseitig verwendbarer, pneumatisch betätigter Dreifingergreifer prädestiniert. Seine drei Finger werden mit Hilfe nur eines einfach wirkenden Kolbens gleichzeitig und mit gleich großem Druck um das Objekt herum geschlossen und dieses so sicher gegriffen. Dabei ist der Greifer aus Leichtaluminium, der an den meisten Robotern montiert werden kann, vielseitig einsetzbar. Seine Greiffinger lassen sich drehen, um beispielsweise Rohre und Gussteile an deren Innenflächen zu greifen. Zudem sind die Finger so anpassbar, dass sie sich nach innen oder außen bewegen, um im Durchmesser unterschiedliche Kugeln greifen zu können. Andere Spezialfinger decken individuelle Greifaufgaben ab oder eignen sich für besondere Oberflächen. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...