Dreifinger-Greifer TFG

Greift runde Sachen

In aller Regel schwieriger als das Greifen an ebenen Flächen ist die gleiche Prozedur bei kugelförmigen Oberflächen. SAS Automation als Hersteller modularer Robotergreifsysteme und Einzelkomponenten sowie von anwendungsspezifischen Lösungen hat auch für solche Greifprobleme Antworten. Wenn es beispielsweise um die Entnahme von mittelgroßen und eher leichten – meist bis fünf Kilogramm schweren – Kugelformen geht, etwa Basketbälle, sperrige Kunststoffteile und gefüllte Beutel, ist dafür ein vielseitig verwendbarer, pneumatisch betätigter Dreifingergreifer prädestiniert. Seine drei Finger werden mit Hilfe nur eines einfach wirkenden Kolbens gleichzeitig und mit gleich großem Druck um das Objekt herum geschlossen und dieses so sicher gegriffen. Dabei ist der Greifer aus Leichtaluminium, der an den meisten Robotern montiert werden kann, vielseitig einsetzbar. Seine Greiffinger lassen sich drehen, um beispielsweise Rohre und Gussteile an deren Innenflächen zu greifen. Zudem sind die Finger so anpassbar, dass sie sich nach innen oder außen bewegen, um im Durchmesser unterschiedliche Kugeln greifen zu können. Andere Spezialfinger decken individuelle Greifaufgaben ab oder eignen sich für besondere Oberflächen. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forschung

Nachgiebigkeit ist Einstellungssache

Das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart hat für die Handhabung empfindlicher Werkstücke einen Roboterfinger mit adaptiver Nachgiebigkeit auf Basis von...

mehr...
Anzeige

Handhabungssystem

Reagiert sofort

Scalia Indeva präsentiert den Liftronic Easy-6, der im Vergleich zum Kettenzug oder zu pneumatischen Handhabungsgeräten höhere Geschwindigkeiten, präzisere Positionierungen sowie eine ergonomischere Bedienung ermöglichen soll.

mehr...

Schunk auf der Motek

Intelligente Auslegung

Schunk zeigt zur Motek ein eigens für die Leichtbauroboter von Universal Robots abgestimmtes End-of-Arm-Programm mit Greifern, Schnellwechselmodulen, Kraft-Momenten-Sensoren und Inbetriebnahmetools.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vakuumtechnik

Leicht greifen, leichter konfigurieren

Welches Potenzial die Vakuumtechnik für Leichtbauroboter bietet, zeigt Schmalz. Ein Highlight ist das neue Greifsystem SLG für individuelle Handlingaufgaben in sich dynamisch wandelnden Fertigungsumgebungen. Intelligent wird es auch mit dem...

mehr...