Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Drehtisch Anorad RDR 160

Drehtisch positioniert exakt

Das Positioniersystem RDR-160 von Anorad mit Direktantrieb ist für hochpräzise geometrische Anwendungen vorgesehen, die einen sehr gleichmäßigen Lauf erfordern. Dazu zählen exakte Montagearbeiten, die Laserbearbeitung und präzise Inspektionen. Im kompakten Drehtisch sind ein bürstenloser Gleichstrom-Servomotor, ein hoch auflösender Encoder sowie ein präzises Schrägkugellager eingebaut.

Gegenüber herkömmlichen Drehtischen gibt es keinen Schneckenantrieb. Es sind höhere Geschwindigkeiten möglich; das System ist wartungsfrei. Bei einer Auflösung von 0,36 Winkelsekunden wird eine Wiederholgenauigkeit besser als zwei Winkelsekunden mit einer Positioniergenauigkeit von plus/minus 15 Winkelsekunden erzielt. Die Planlauftoleranz beträgt plus/minus drei Mikron radial und plus/minus zwei Mikron axial.

Ausgelegt ist der Drehtisch für eine Drehgeschwindigkeit bis 120 Umdrehungen pro Minute und eine Belastung bis 50 Kilogramm axial und bis zehn Kilogramm radial. Er wiegt 7,5 Kilogramm, hat 50 Millimeter Durchgangsdurchmesser, ist 90 Millimeter hoch und beinhaltet einen Schlitten mit 158 Millimetern Durchmesser. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineartechnik

Linearmotor als UL-Pionier

Hätten Sie gewusst, dass sich Linearmotoren für den Einsatz in den USA – oder dort, wo sie sonst noch gefordert ist – bisher um die Erteilung einer UL-Zulassung drücken konnten, und das auch noch erfolgreich? Grund dafür ist, dass es...

mehr...

Werkstückträgersysteme

Effizientes Teilehandling

Zell Systemtechnik entwickelt Werkstückträgersysteme und Clips für die Fixierung präziser und empfindlicher Werkstücke. Hiermit lassen sich Bauteile und Fertigprodukte exakt und schonend handhaben, transportieren, reinigen oder behandeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Basis für die digitale Fabrik

Vernetzung im Vakuum

Damit elektrische Vakuum-Erzeuger, -Greifer oder Kompaktejektoren sichtbar für die smarte Fabrik werden, müssen sie in Echtzeit digitale Energie- und Prozessdaten zur Verfügung stellen. Schmalz integriert dafür Schnittstellen in seine Komponenten.

mehr...