Handhabungstechnik

Die richtige Einstellung

führt zum Erfolg oder ist zumindest eine gravierende Vorbedingung. Das ist im Leben so und auch im weiten Feld maschineller Ausrüstungen. Besonders bei den Vorrichtungen, Justierelementen und Messmitteln geht es oft um das präzise Einstellen von verschiebbaren Komponenten, wie zum Beispiel ein verstellbarer Festanschlag. Dafür hat man Drehknöpfe mit Verstellspindel in zwei Baugrößen zur Verfügung. Der Drehknopf ist mit einer Skala ausgerüstet, die auch wie bei den Längsteilstrichen präzise mit dem Laserstrahl eingebracht wurde. Das Spiel in der Gewindespindel kann der Anwender selbst einstellen, bis zur Spielfreiheit. Die Einheiten lassen sich je nach Bautyp parallel oder senkrecht zur Spindelachse montieren. Zur Verfügung stehen die Konstruktionselemente mit einem M6- oder M8-Anschlussgewinde und einem Verstellweg von 10 beziehungsweise 15 Millimeter. Der Normteilehersteller kann Ihnen in Papierform oder auf CD-ROM noch weitere und ebenso präzise Komponenten vorzeigen.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Normelemente

Saubere Griffe

Ganter entwickelt gedichtete Normelemente aus Edelstahl, die sehr hohen Hygieneanforderungen entsprechen, etwa in der Medizintechnik und Pharma-Industrie. In vielen Bereichen geht es darum, Produkte ohne konservierende Zusätze herzustellen.

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Rundum-Versorgung

Maßgeschneiderte Arbeitsplätze in der Montage. Bedrunka + Hirth stattete das Ganter-Ausbildungszentrum mit individuellen Arbeitsplätzen aus – Werkbänke und Schränke orientieren sich hinsichtlich Ordnung, Sicherheit und Ergonomie an den Anforderungen...

mehr...

Werkstückträgersysteme

Effizientes Teilehandling

Zell Systemtechnik entwickelt Werkstückträgersysteme und Clips für die Fixierung präziser und empfindlicher Werkstücke. Hiermit lassen sich Bauteile und Fertigprodukte exakt und schonend handhaben, transportieren, reinigen oder behandeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Basis für die digitale Fabrik

Vernetzung im Vakuum

Damit elektrische Vakuum-Erzeuger, -Greifer oder Kompaktejektoren sichtbar für die smarte Fabrik werden, müssen sie in Echtzeit digitale Energie- und Prozessdaten zur Verfügung stellen. Schmalz integriert dafür Schnittstellen in seine Komponenten.

mehr...