Drehknöpfe Star-Knobs

Lichtknöpfe

Vom Gehäusesystemhersteller OKW aus Buchen ist eine neue beleuchtbare Standard-Drehknopfreihe erhältlich. Der Hersteller hat die Serie auf den lustigen Namen Star-Knobs getauft – die Knopflinie ist ein optisches Highlight an jedem Gerät. Die Anwendungsbereiche sind beinahe unbegrenzt für Drehpotentiometer oder Drehimpulsgeber mit runden Wellenenden, auch mit Tippfunktion. Die Star-Knöpfe sind in den Durchmessern 33 und 41 Millimeter sowie zwei Montagevarianten erhältlich: Die Aufbauvariante überzeugt durch einen leicht zur Innenachse geneigten Korpus für eine ergonomisch günstige Bedienung. Hier kann bei Bedarf ein drei Millimeter hoher Ring beleuchtet werden. Eine fast flächenbündige Montage mittels einer Mulde kennzeichnet die Einbauvariante. Die Beleuchtung erfolgt über einen Ring zwischen Mulde und Knopfdeckel. Der Hersteller setzt auf die stromsparende LED-Technik. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...