Handhabungstechnik

Detektierbare Vakuumsauger

Es ist der Alptraum eines jeden Lebensmittel-Produzenten: Teile im Brot oder Fleisch, die mit Sicherheit nicht zur Rezeptur gehören. Während Metallteile leicht mit Metallsuchsystemen geortet werden können, bleiben beispielsweise die Elastomere von Vakuumsaugern dabei unentdeckt – obwohl gerade sie in der Lebensmittelindustrie vielfach eingesetzt werden, etwa um Backwaren aus der Form zu heben. Fipa Vakuumtechnik hat nun detektierbare Vakuumsauger aus lebensmittelrechtlich zugelassenem Silikon entwickelt. Sie sind von ihrer Formgebung her zunächst auf die Backindustrie zugeschnitten, Zug um Zug werden aber auch Sauger für andere Bereiche der Lebensmittelindustrie angeboten.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstückträgersysteme

Effizientes Teilehandling

Zell Systemtechnik entwickelt Werkstückträgersysteme und Clips für die Fixierung präziser und empfindlicher Werkstücke. Hiermit lassen sich Bauteile und Fertigprodukte exakt und schonend handhaben, transportieren, reinigen oder behandeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Basis für die digitale Fabrik

Vernetzung im Vakuum

Damit elektrische Vakuum-Erzeuger, -Greifer oder Kompaktejektoren sichtbar für die smarte Fabrik werden, müssen sie in Echtzeit digitale Energie- und Prozessdaten zur Verfügung stellen. Schmalz integriert dafür Schnittstellen in seine Komponenten.

mehr...