Broschüre Schwenkkrane und Krananlagen

Leichte Alternativen

Mit dem Einstieg in die Kleinkrantechnik avancierte der Spezialist für Vakuum-Handhabungstechnik Schmalz aus Glatten schon vor einigen Jahren zum Komplettanbieter für ergonomische Materialfluss-Lösungen. Der anhaltende Erfolg führte zum Ausbau des Lieferprogramms durch kompakte Schwenkkrane und Krananlagen mit Kranschienen aus Aluminium; das sind leichtgängige Alternativen zu Ausführungen aus Stahl. Eine neue Broschüre präsentiert nun das komplette Lieferprogramm im Bereich Schwenkkrane und Krananlagen in Text und Bild. Sie informiert auf zwölf Seiten eingehend über die verschiedenen Kran-Ausführungen, Bauweisen, Sonderausführungen und Zubehör. Die einzelnen Kapitel bieten einen Überblick über Aluminium-Krananlagen SRA, über leichtgängige Schwenkkrane mit Aluminium-Kranschiene in den Ausführungen Säulenschwenkkran und Wandschwenkkran mit einer Traglast jeweils bis 650 Kilogramm , über Schwenkkrane mit Stahl-Kranschiene in den Versionen Säulenschwenkkran und Wandschwenkkran für höhere Traglastbereiche sowie Stahl-Krananlagen SRS, zudem über Kettenzüge KZG zur Komplettierung der Kleinkrananlagen und schließlich über speziell für die Aufnahme von Vakuum-Schlauchhebern konzipierte Schwenkkrane mit Aluminium- und Stahl-Kranschiene. Darüber hinaus liefert die Broschüre auch Informationen über Schwenkkrane für den Einsatz in EX-Zonen sowie über Kran-Sonderausführungen, die nach Kundenwunsch konstruiert werden. Die Broschüre ist auf Anfrage kostenlos erhältlich und kann unter www.schmalz.com angefordert werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Neue Wertstromfabrik in Glatten

Schmalz feiert Richtfest

Schmalz baut die Produktion und die Logistik am Standort Glatten weiter aus. Für die neue Wertstromfabrik feierte das Unternehmen nun Richtfest, gemeinsam mit Architekten, Planern und Mitarbeitern beteiligter Bauunternehmen. Das neue Produktions-...

mehr...

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...
Anzeige

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...