Handhabungstechnik

Die Blechteilhandhabung

mit Handlinggeräten aller Art ist eine bewährte Technik und ein wirtschaftlich interessanter Bereich. Grundsätzlich kommen für das Greifen von Blechteilen drei Verfahren in Frage: Halten mit Magnetkraft, Klemmen von Blechen am Rand mit kräftigen Backenklemmgreifern und Halten mit Saugluft. Für das letztgenannte Verfahren, das übrigens sehr flexibel einsetzbar ist, gibt es eine Vielzahl von Blechsauggreifern. Ihre Merkmale sind weiche anschmiegsame Dichtlippen (gute Abdichtung auch bei gewölbten Oberflächen), eine großflächig strukturierte innere Abstützung (vermeidet Durchwölben bei Dünn- und Aluminiumblechen) und eine spezielle Struktur der Sauger-Unterseite (zur Aufnahme von Querkräften bei dynamischen Belastungen). Einige dieser Sauger sind auch mit Falten ausgerüstet, damit man Blechteile mit kleinen Wölbungsradien noch sicher Greifen kann. Weitere Unterscheidungen sind der Saugerwerkstoff, die Steifheit (Shore-Härte) und die Befestigung eventuell über nachgiebige und gefederte Aufhängungen, besonders wenn viele Sauger ein Flächenteil anpacken. Tatsächlich sind Sauger in den Ausführungen, Details und Anwendungsfeldern inzwischen eine fast unübersehbare Welt für sich geworden. Wer nicht selber alles probieren will, der sollte sich von den Experten beraten lassen. Da lernen Sie immer etwas dazu.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifertechnik

Das Chamäleon unter den Greifern

Bionischer Greifer. Das Wirkprinzip des Adaptiven Formgreifers DHEF von Festo folgt der Funktion der Zunge eines Chamäleons. Der Greifer kann Objekte mit unterschiedlichen Formen greifen, sammeln und wieder abgeben, ohne dass ein manueller Umbau...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Digitalisierung

Komfortabler konstruieren

Digitalisierungsoffensive für Handlingsysteme. Schunk will den Konstruktions- und Inbetriebnahmeprozess von Handhabungssystemen spürbar verkürzen. Hierzu sind unterschiedliche Tools miteinander verzahnt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...