Bedienteile I Grip

Sicher erkennen

Mit I·Grip, Bedienteile mit Datenchip in Griff, Knopf oder Handrad, stellt Kipp aus Sulz seine Neuheit in der Produktionstechnik vor. Wo immer es um Abläufe in Fertigung und Montage geht, die mit Griffen, Knöpfen und Rädern gesteuert werden, bietet das Unternehmen die Möglichkeit, Elektronik mit Mechanik einfach zu kombinieren. Bei der automatischen, drahtlosen Datenerfassung RFID mit Transponder gibt es Probleme bei der An- und Unterbringung der einzelnen Elemente. Mit I·Grip ist es laut Hersteller gelungen, die Elektronik in den Bedienteilen vor Spritzwasser, Spänen und Schmutz geschützt unterzubringen. Die Kombination aus Bedienteil und Transponder schließe eine Beeinflussung der Datenübertragung aus. Da die Werkstückträger mit am Grundträger befestigt sind, kann dort auch der Transponder arretiert und gewechselt werden. Der Vorteil von I·Grip: die zuverlässige Chargenrückverfolgung, Produktionserkennung und Identifizierung von Vorrichtungen, Werkzeugen oder Fertigungseinrichtungen. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Drehriegel

Sicher verriegeln

Heinrich Kipp hat neue Drehriegel für das sichere Verschließen von Türen, Behälterdeckeln und Klappen im Bereich der Schaltschrank-, Klima- und Maschinenindustrie vorgestellt. Für nahezu jede Gehäuseform und Anwendung findet sich im Sortiment der...

mehr...

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...
Anzeige

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...