Balancer Liftronic

Komfortabel und schnell

Bereits seit den 1970er Jahren stellt Scaglia Balancer der Marke Liftronic her. Für einfache Anwendungen wurden daraus die Standardgeräte Liftronic Easy entwickelt, im Lauf der Jahrzehnte kontinuierlich weiterentwickelt, verbessert und an die Kundenbedürfnisse angepasst. Heute sieht sich Scaglia Indeva als Markt- und Technologieführer auf dem Gebiet der elektronisch gesteuerten Handhabungsgeräte. Mit der aktuellen Gerätegeneration ist es gelungen, die Balancer noch schneller und komfortabler zu machen. Die bei den einfachen Geräten verwendete Mikroprozessortechnologie wurde übertragen auf die Geräte mit Greifmitteln, die elektrisch oder pneumatisch angetrieben sind. Sie reagieren dadurch deutlich sensibler und schneller auf das Bedienpersonal. Im Zuge der Überarbeitung wurde auch die maximale Traglast erhöht, so dass nun Geräte mit maximal 240 Kilogramm Hubkraft angeboten werden können. Als Standard erhältlich sind Extras wie die Arbeitsbereichsüberwachung oder gebremste Achsen. Weltweit vertrauen Kunden von der Automobilindustrie bis zur Textilbranche auf die Balancer von Scaglia Indeva. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Hebehilfe mit Köpfchen

Um schwere Lasten effizienter zu bewegen, hat Scaglia Indeva die Hilfsvorrichtung Liftronic weiterentwickelt. Der Liftronic Easy-6 lässt sich intuitiv bedienen, bietet Flexibilität durch eine modulare Bauweise und ist dank der robuster Steuereinheit...

mehr...

Greiferwerkzeuge

Vielseitig aus dem Baukasten

Scaglia Indeva zeigt auf der Automatica eine Besonderheit: Der Anwender kann mit dem Baukastensystem Indeva Modulo sein ganz eigenes, sicheres Greifwerkzeug modular entwerfen, zusammenbauen und bei Bedarf verändern.

mehr...

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...
Anzeige

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...