Aufspannsystem für Koordinatenmesstechnik

Komfortables Handling

und hohe Wirtschaftlichkeit verspricht die Mitutoyo Meßtechnik beim Einsatz ihres neuen Aufspannsystems eco-fix für die Koordinatenmesstechnik. Entwickelt und hergestellt wird es von der saarländischen Komeg, die zur Firmengruppe gehört.

Das modulare Aufspannsystem ermöglicht den reproduzierbaren Aufbau in unkomplizierter Abstecktechnik. Die mit Absteckbohrungen versehene Basis besteht aus Grundplatten oder Rasterprofilen. Die teilespezifisch gestalteten Aufnahmemodule werden so eingerastet, dass das zu messende Werkstück immer wieder die gleiche Position einnimmt. Der Messvorgang kann ohne erneutes Ausrichten beginnen. Sind nach der Messung die teilespezifischen Module abgebaut und eingelagert, kann die Basis sofort für neue Meßaufgaben genutzt werden.

Die besondere Farbgebung des Spannsystems ist mehr als ein Designmerkmal. Die optische Trennung erleichtert dem Anwender die Zuordnung bei Aufbau und Einlagerung; außerdem ist die klare Unterscheidung von Werkstück und Vorrichtung vorteilhaft bei der interaktiven Dokumentation.

Die Grundplatten bestehen aus hartcoatiertem, die Aufnahmemodule aus eloxiertem Aluminium. Ihr geringes Eigengewicht macht leichtes und sicheres Handling möglich. Außerdem sind die Schnittstellen optimiert, sodass sich zusätzliche Verbindungselemente erübrigen. rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Messgeräte

Messen mit und ohne Pneumatik

Mitutoyo stellt die Höhenmessgeräte QM-Height und Linear Height vor. Das QM-Height misst auf elektromagnetisch-induktivem Wege und kann Abstände, Innen- und Außendurchmesser, Achsenabstände und Höhen in einem einzigen Messdurchgang erfassen.

mehr...

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...