Atex-zertifizierte Greifer

Atex-zertifizierte Greifer und mehr

Sommer-automatic bietet inzwischen viele Produkte auch mit Zertifizierung nach Atex an. Dabei handelt es sich um die Richtlinien 94/9 EG und 99/92 EG, die besagen, dass alle Geräte und Komponenten, die in explosionsgefährdeten Bereichen zum Einsatz kommen, nach diesen Richtlinien zertifiziert sein müssen. Für diese Zertifizierung arbeitet das Unternehmen, Hersteller von Komponenten und Systemen für die Handhabungs- und Montagetechnik, wie Greifer, Vereinzler, Schwenk- und Lineareinheiten sowie Roboterzubehör und Stoßdämpfer, eng mit der AEP Zimmer Ingenieurgesellschaft zusammen. Sie erstellt projektbegleitend und unabhängig Risikoanalysen im Explosionsschutz sowie die so genannten Explosionsschutz-Dokumente für Hersteller und Betreiber von Anlagen. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Manuelle Handhabung

Für Ergonomie und Kollaboration

Bei Schmalz liegt der Schwerpunkt auf der Logimat auf der Handhabungstechnik. Dazu zählen beispielsweise Konzepte für niedrige Raumhöhen: Dank der Schleppkette V-Chain gewinnt der Jumboflex am Flachausleger wertvolle Zentimeter unterhalb des...

mehr...
Anzeige

Firmenübernahmen

RK Rose+Krieger kauft zu

RK Rose+Krieger übernahm zum 1. Januar die beiden Unternehmen APT Automation & Produktionstechnik sowie LHT Linear- und Handhabungstechnik und verschmolz sie zur RK Antriebs- und Handhabungstechnik GmbH (RK-AHT).

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Händisches Greiferwechsel-System

Eckig abgerundet

In der kollaborativen Robotik werden neben vollautomatischen Greiferwechsel-Systemen auch händisch betätigte Systeme eingesetzt. Gimatic hat mit dem QC75 einen kollaborativen Handwechsler entwickelt, der auf die Anforderungen von Cobots...

mehr...