Handhabungstechnik

Integrierte Lösung

Bei der neuen Produktserie eines schwedischen Unternehmens bilden Saugnapf und Vakuumpumpe eine Einheit, den ,,Greifer". Während herkömmliche Vakuumanlagen wegen möglicher Druckverluste im System häufig überdimensioniert sind, stellt sich dieses Problem beim Vacuum Gripper System (VGS) 3010 nicht. Es funktioniert auch bei einem Druck unter drei bar. Die Saugnäpfe werden aus Duraflex, einem speziellen Polyurethan, gefertigt. Das Material hat die gleiche Elastizität wie Gummi und dazu die hohe Verschleißfestigkeit des Polyurethans. Die Saugnäpfe können sowohl poröse, undichte Materialien wie auch grobe und unebene Werkstücke greifen. Sie sind mit Durchmessern von 35 bis 110 Millimetern sowie in verschiedenen Formen und Härten erhältlich. Das System hat einen modularen Aufbau. Die Saugnäpfe mit ihrer eingegossenen Befestigung lassen sich einfach montieren und austauschen. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifer

Flexibel ohne Kanten

Damit Cobots sich durchsetzen können, müssen sie vielfältig einsetzbar und einfach zu handhaben sein. Eine wesentliche Rolle spielen die End-of-Arm-Tools; gerade beim Anreichen von Teilen für die Verarbeitung durch den Menschen ist das Werkzeug...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Handhaben

Schweres kinderleicht bewegen

Wie Anwender schwere Gegenstände einfach von A nach B bewegen können, zeigt Scaglia Indeva. Der Anbieter von Manipulatoren und Material-Handhabungslösungen präsentiert unter anderem das weiterentwickelte, elektronisch gesteuerte Handhabungssystem...

mehr...
Anzeige

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...